Panasonic DMP-BD75 Blu Ray Player foto panasonic

Wer nicht unbedingt auf 3D schon umsteigen möchte, der bekommt mit dem neuen Panasonic DMP-BD75 Blu Ray Player ein Paket an Technik, welches eine hohe Bildqualität verspricht. Und das für unter 150 Euro. Was dieser neue DVD und BD-Player kann, sagt der Speicherplatz.



Angesichts des Preisverfalls bei den Full HD Abspielern ist es gar nicht so einfach, ein gutes, neues Gerät auf den Markt zu bringen. Beim Panasonic DMP-BD75 Blu Ray Player setzt der Hersteller auf die Abspielkünste, die sich hier nicht nur auf BD und DVD beschränken, sondern auch auf das Double Layer Format. Das sind spezielle Scheiben, auf die viel mehr Daten und damit Filmmaterial als auf herkömmliche DVDs passt. Verpackt ist das ganze in ein 35 Millimeter flaches Gehäuse, welches mit 12 Watt Stromverbrauch den Käufer wirklich auf die sparsame Seite holt. Auch die Einlesezeit der Scheiben will der Hersteller mit der neuen Technik beschleunigt haben, so wird angekündigt.

Der Panasonic DMP-BD75 Blu Ray Player – gute Netzwerkfähigkeiten

Auch sonst gibts einige Features im neuen Full HD Player: Zum Beispiel der USB-Anschluss, an dem man auch USB-Sticks oder externe Festplatten anschließen kann. Dann können auch AVCHD, JPEG, DivX sowie MKV-Dateien mit dem Panasonic DMP-BD75 Blu Ray Player abgespielt werden. Dazu kommt ein LAN-Anschluss, der den Panasonic DMP-BD75 Blu Ray Player in das Heimnetzwerk einbindet und über den DLNA-Standard zur Abspielstation macht. Leider kann man hier keine Internet-Inhalte abrufen, sondern lediglich das Film-Bonusmaterial BD Live aus dem Internet dazu laden. Immerhin werden alle DVD-Inhalte mit dem eingebauten Upscaler auf die volle Full HD Auflösung im Upscling hochgerechnet.

Der Panasonic DMP-BD75 Blu Ray Player im Praxis-Test

Wenig Anschlüsse – der Panasonic DMP-BD75 Blu Ray Player

Von der Anschlussvielfalt kann dieser neue Media Player nicht allzuviel reißen: Es gibt gerade mal einen USB-Anschluss, eine HDMI-Verbindung und einen Cinch-Ausgang mit 2 Kanälen. Und wer Surround-Sound genießen will – der interne Decoder des Panasonic DMP-BD75 Blu Ray Player kriegt Dolby Digital Plus nur in Stereo hin. Die Alternative bietet da nur die Bitstream-Übertragung an den Heimkino-Receiver.

Eindruck vom Panasonic DMP-BD75 Blu Ray Player

Ein ganz normaler Abspieler mit wenig Anschlüssen. Der Panasonic DMP-BD75 Blu Ray Player ist ganz schön abgespeckt. Wenn der Marktpreis sinkt, könnte er nur durch die schnellen Einlesezeiten punkten.

Technische Daten

  • Hersteller: Panasonic
  • Modell: DMP-BD75 Blu Ray Player
  • Abspielbare Discs:BD Video, BD-ROM, BD-R/RE (DL), DVD, DVD-Video, DVD+R, DVD +RW (DL), DVD-R, DVD-RW (DL), CD
  • Wiedergabe von:AVCHD; JPEG; DivX-HD; MP3, JPEG, MKV
  • sonstige Abspielformate:DTS-HD Master Audio, Dolby True HD, Dolby Digital Plus, DTS (Decoding 2.0./Bitstream)
  • Stromverbrauch (Stand-By/Betrieb):0,2/12W
  • Besonderheiten:Ethernet, HDMI, USB, DLNA
  • Abmessungen:430 x 35 x 17,9 mm

Kommentare sind geschlossen.