Samsung BD-E5500 3D Blu Ray Player foto samsung

Wie kann man in der Einsteigerklasse der Abspieler für das Heimkino punkten? Beim Samsung BD-E5500 3D Blu Ray Player setzt der Hersteller einfach auf ein neues Format, welches noch kleiner und dezenter ist. Der Speicherplatz stellt den neuen Samsung BD-E5500 3D Blu Ray Player vor.



Während der Vorgänger noch 42 x 21 Zentimeter gemssen hatte, ist der neue aus der “E-Serie” jetzt deutlich schmaler und leichter geworden: Mit 36 x 19 und einer Bauhöhe von 3,7 Zentimeter ist der ganze Abspieler deutlich handlicher geworden. Und bei dieser Schrumpfung wurde auch noch mal abgespeckt, denn der neue Samsung BD-E5500 3D Blu Ray Player ist rund 500 Gramm leichter geworden. Gut, dass auch der durchschnittliche Stromverbrauch um gut 5 Watt gesenkt werden konnte. Technisch hat sich auf den ersten Blick sonst nicht viel geändert.

Der Samsung BD-E5500 3D Blu Ray Player – offenbar kein Double Layer

Glaubt man den technischen Daten, dann kann auch das neue Modell kein Double Layer. Auch besonders Audio-Formate wie Super Audio-CD oder DVD-Audio sind hier nicht drin. Dafür kann 3D Material von Blu Rays abgespielt werden, während die Konvertierung von 2D auf 3D offenbar auch eingespart wurde. Sie wird weder in der englischen Bedienungsanleitung noch in den technischen Daten des Samsung BD-E5500 3D Blu Ray Player erwähnt. Immerhin wurde ein LAN-Anschluss für den Anschluss ins Internet und Heimnetzwerk verbaut. Wer das drahtlos erledigen möchte, darf sich noch ein WLAN-Dongle besorgen.

Wenig Anschlüsse – der Samsung BD-E5500 3D Blu Ray Player

Auch bei den Verbindungen sonst gibt es nicht gerade ein Luxusproblem: Ein koaxialer Audios-Ausgang, der Stereo-Cinch, der vom internen Sound-Decoder beliefert wird, ein HDMI-Anschluss und ein USB-Anschluss für externe Festplatten oder das WLAN-Dongle auf der Vorderseite. Das war es dann. Immerhin gibt es den Zugriff auf die zahllosen Internet-Apps von Samsung. Online kann man auch das Firmware-Update machen oder sich das BD-Live Bonusmaterial zu den Filmen anschauen.

Eindruck vom Samsung BD-E5500 3D Blu Ray Player

Der ist kleiner und leichter geworden. Trotz des scheinbar attraktiveren Formfaktors bleibt der Samsung BD-E5500 3D Blu Ray Player ein Einstiegs-Abspieler, der aber immerhin AVCHD kann.

Pluspunkte
schön handlich und leicht
Internet
DLNA

Minuspunkte
keine 2D zu 3D Konvertierung
wenig Anschlüsse

Technische Daten

  • Hersteller: Samsung
  • Modell: BD-E5500 3D Blu Ray Player
  • Abspielbare Medien:3D BD, BD, DVD (RW/R), CD (R/RW)
  • Wiedergabe von: AVCHD, DivX HD,MKV, WMV, MPEG 2/4, MPO, MP3, AAC, WMA und JPEG
  • Abspielformate: Dolby True HD, DTS HD Master Audio (Decoder 2-Kanal)
  • Abmessungen:360 x 193 x 37 mm
  • Gewicht: 1,3 kg
  • Stromverbrauch (Stand-By/Betrieb): 0,3 /15 W
  • Besonderheiten: Ethernet, USB, digitaler Audio-Ausgang koaxial
  • Mehr Blu Ray Player

    Kommentare sind geschlossen.