LG V-192 DVD- und Videorecorder foto lg

Muss es immer High Tech und High Definition sein? Nein? Dann könnte der LG V-192 DVD- und Videorecorder genau der richtige Abspieler sein. Eine der letzten seiner Gattung, der noch die gute alte VHS-Cassette und DVDs verarbeiten kann. Der Speicherplatz stellt den LG V-192 DVD- und Videorecorder vor.



Wer noch viele alte VHS-Videocassetten hat, für den könnte der LG V-192 DVD- und Videorecorder genau das richtige Teil sein. Im Grunde genommen ist er eine Kombination aus VHS-Recorder und DVD-Abspieler. Es gibt beim LG V-192 DVD- und Videorecorder weder eine Festplatte für die digitale Speicherung, noch gibts einen eingebauten Digital-Tuner. Auch die Möglichkeit, DVDs im Double Layer Format abzuspielen, hat dieser “Media Player” nicht zu bieten. Dafür ist der LG V-192 DVD- und Videorecorder aber günstig und kann immerhin auf die Videocassetten aufnehmen – und das auch von DVD. Natürlich ist dieses Datenmaterial nicht besonders hoch aufgelöst, so dass für die Digitalisierung von VHS-Kassetten ein anderes Gerät her muss.

Der LG V-192 DVD- und Videorecorder – Aufnahme über Show View

Wer gerne TV-Sendungen aufnimmt, für den bietet der LG V-192 DVD- und Videorecorder die Möglichkeit, dieses über Show-View zu machen. Weder EPG noch das VPS-Signal kann dieser Recorder auswerten. Zwar gibt es keine Tests über den LG V-192 DVD- und Videorecorder, aber Verbrauchermeinungen. Die Käufer sind darin geteilter Meinung: Die Bildqualität wird als ganz in Ordnung geschildert, teilweise aber auch als schlechter als von anderen VHS-Recordern. Liegt vielleicht daran, dass das progressive Scan bei der VHS-Wiedergabe offenbar nicht greift, sondern erst bei der DVD-Wiedergabe.

Zum DVD-Aufnehmen – der LG V-192 DVD- und Videorecorder

Wer möchte, kann während der VHS-Aufnahme mit dem LG V-192 DVD- und Videorecorder auch gleichzeitig eine DVD anschauen. Oder eine DVD auf das Band mit dem 6 Kopf-Videorecorder aufnehmen. Wobei die Frage ist, ob das heutzutage noch Sinn macht, da das Bandformat nach und nach am Aussterben ist. Immerhin kann der LG V-192 DVD- und Videorecorder auch DivX, WMA, JPEG und MP3 abspielen, dafür muss man die Mediendaten aber erst einmal auf CD oder DVD brennen. Auch Surround-Sound soll funktionieren, doch für die Übertragung muss man entweder den HDMI-Anschluss oder den koaxialen Audio-Ausgang wählen.

Eindruck vom LG V-192 DVD- und Videorecorder

Wer noch viele alte VHS-Cassetten hat und einen DVD-Player kaufen möchte, für den könnte der LG V-192 DVD- und Videorecorder eine Alternative sein. Ein Abspieler für Beides.

  • Hersteller: LG
  • Modell: V-192 DVD- und Videorecorder
  • Abspielbare Medien: DVD-Video, DVD+R/-RW, CD-R/RW
  • Wiedergabe von:JPEG, MP3, WMA, DivX
  • sonst. Formate:Dolby Digital, DTS
  • Abmessungen: 430 x 79 x 263 mm
  • Gewicht:4,2 kg
  • Stromverbrauch (Stand-By/Betrieb):2 W/17 W
  • Besonderheiten:Progressive Scan, 1080i Scaler, HDMI, koaxialer Audioausgang, VHS-Aufnahme, Timer Programmierung

Kommentare sind geschlossen.