Mit der neuen externen Festplatte Tough Drive Pro hat Freecom all diejenigen im Auge, die schon einmal wichtige Daten durch einen Festplatten Crash verloren haben. Das Freecom Tough Drive Pro ist nach allen Regeln der Technik vor Schäden durch Stürze geschützt, die andere externe Festplatten Ihr Leben und Sie Ihre Daten kosten würden. Bis zu 2 Meter freier Fall sind laut Hersteller Freecom dank Schock-Absorber aus Silikon und einem Anti-Shock Mechanismus kein Problem für das Tough Drive Pro.

[mygal=freecom-toughdrive-pro] 



Und das ist noch nicht alles: Zusätzlich bietet das Freecom Tough Drive Pro zum USB Anschluss als einzige externe Festplatte auch noch einen Firewire Anschluss mit integriertem Kabel. Egal über welchen der beiden Anschlüsse Sie diese externe Festplatte anschließen: der Strom wird gleich vom Computer mitgeliefert, ein extra Kabel oder Netzteil ist bei dieser externen Festplatte nicht nötig.

Für alle die es schick mögen. Die externe Festplatte ist mit dem Red Dot Design Awards “Best of the Best” 2007 ausgezeichnet worden.

Leider ist die Freecom Tough Drive Pro kein Schnäppchen. Mit knapp 200 Euro für die 160 GByte Version und deutlich über 200 Euro für 250 GByte muss man für diese externe Festplatte schon etwas tiefer in die Tasche greifen. Aber dann muss man auch nicht mehr so aufpassen.

Technische Daten des Freecom Tough Drive Pro:

Anschlüsse: Integriertes FireWire Kabel und eingebaute USB 2.0 Schnittstelle
Lieferumfang: NTI Shadow Software Für PC (Windows 2000/XP/Vista) und Mac (OS X oder höher)
Kapazitäten: 160 und 250 GByte
Formfaktor: 2,5 Zoll
Durchschnittliche Zugriffszeit: 12 ms
Track-To-Track Zugriffszeit: 2 ms
Durchschnittliche Wartezeit: 7,14 ms
Umdrehungsgeschwindigkeit: 5.400 U/min
Cache: Mind. 8 MByte
Datenübertragungsgeschwindigkeit: Bis zu 480 Mbit/s (USB 2.0)und bis zu 400 Mbit/s (FireWire 400)
Gewicht: 200 g
Größe (B x H xT): 15,5×8,2×1,9 cm
Widerstandsfähikeit: Im Betrieb 300 G, außer Betrieb 1.000 G
Betriebstemperatur: 5° C – 60° C
Lagertemperatur: -20° C – 80° C

Zum Vergleich externer Festplatten!

Kommentare sind geschlossen.