sony-rdr-hxd890-festplatten-recorder(Foto: Sony)

Gestatten, ich bin ein Testsieger! Der Sony RDR-HXD890 Festplatten Recorder holte bei der Stiftung Warentest im Vergleich den Sieg! Mit einer Gesamtnote von 2,0 ließ der DVD-Festplattenrekorder 12 anderen Geräte hinter sich.



Dabei überzeugte der Sony RDR-HXD890 Festplatten Recorder mit seiner Gesamtperformance: Das Bild lag nur auf Platz 2, dafür siegte er durch seine einfache Bedienung und dem Super-Klang. Wer einmal versucht hat, einen Videorecorder zu programmieren, weiß, wie wichtig die einfache Handhabung des Festplatten-Recorders ist… Die Tester lobten auch die Möglichkeit, Digitalfotos und MP3 beim Sony RDR-HXD890 Festplatten Recorder auf der Festplatte zu speichern. In Verbrauchermeinungen wird der analoge Tuner wegen seiner Fehlerkorrektur kritisiert.

Doppel-Tuner: Der Sony RDR-HXD890 Festplatten Recorder

Damit man mit dem Sony RDR-HXD890 Festplatten Recorder auch wirklich alles aufnehmen kann, ist der Rekorder mit einem analogen und einem DVB-T Tuner ausgestattet. Das heißt: bis zu 455 Stunden und in bester Qualität bis zu 23 Stunden können Fernsehsendungen mit dem Sony RDR-HXD890 Festplatten Recorder aufgezeichnet werden. Natürlich auch zeitversetzt, so dass man trotz späterem Einschalten z. B. das Fußballspiel von der ersten Minute an genießen kann. Die Aufnahme kann aus der Elektronischen Programmzeitschrift “EPG” direkt programmiert werden. Und wenn das TV-Programm gefällt, kann die gewünschte Sendung hinterher auf DVD gebrannt werden. Das Format DVD RAM geht leider nicht beim Sony RDR-HXD890 Festplatten Recorder.

Der Sony RDR-HXD890 Festplatten Recorder ist leicht zu bedienen

Immer wieder wird in Tests die leichte Bedienung des Sony RDR-HXD890 Festplatten Recorder gelobt. Das ist auch wichtig. Denn neben der reinen Aufnahme kann der Festplatten Rekorder auch Audio CDs, VCDs, Super VCDs und MP3, JPG-Fotos oder DivX-Videos abspielen. Mit dem HDMI-Anschluss kommen die Multimedia-Inhalte dann zum LCD Fernseher. Und wenn die Aufnahme nicht in Full HD-Qualität ist, rechnet sie der sogenannte “Upscaler” des Sony RDR-HXD890 Festplatten Recorder schön und bis 1080 p hoch.

Urteil über den Sony RDR-HXD890 Festplatten Recorder

Alles perfekt. Gute Bilder, guter Sound, Doppel-Tuner. Mit dem Sony RDR-HXD890 Festplatten Recorder gibt es einen Testsieger, der nicht nur den alten Videorecorder ersetzt, sondern auch den CD-Player und den Fernsehempfänger. Und das in bester Qualität.

  • Hersteller: Sony
  • Modell: RDR-HXS890
  • Abspielbare Medien: CD-R/RW, DVD-R
  • Wiedergabe von:MP 3, JPG, DivX, Super-VCD
  • Abspielformate:DVD-Video, DVD-RAM, DVD-RW, DVD-RW, JPEG
  • Festplatte/max. Aufnahmezeit:160 GB, 455 Stunden
  • Abmessungen: 430 x 76 x 290 mm
  • Anschlüsse: k.A.
  • Stromverbrauch (Stand-By/Betrieb): k.A.
  • Besonderheiten: USB

Kommentare sind geschlossen.