In großen Teilen Deutschlands ist der DVB-T-Empfang mittlerweile sehr gut. Ein ausgezeichneter Grund, sich den DVD Recorder mit HDD DMR-EX77 EG von Panasonic mal näher anzuschauen. Dieser DVD Recorder besitzt neben einem analogen Tuner auch ein Empfangsteil für DVB-T. Werden Ihnen die Kabelgebühren also irgendwann einmal zu viel kündigen Sie einfach und empfangen Ihre TV Programme in Zukunft kostenlos über DVB-T.
Auf die 160 GByte große Festplatte (HDD) des Panasonic DMR-EX77 EG passen in VHS-Qualität (EP Modus) 284 Stunden Fernsehprogramm, in annähernder DVD-Qualität (LP-Modus)  können auf diesem DVD Recorder mit Festplatte noch 138 Stunden gespeichert werden. Wenn Ihr Fernseherfür HD-TV (HD Ready) geeignet ist und sie den DVD Recorder über HDMI angeschlossen haben, kann dieser DVD Recorder mit HDD das Bild bei der Wiedergabe auf die Full-HD-Auflösung von 1080p hochrechnen. Zusätzlich sorgt eine 4-stufige Bewegungserkennung und eine vertikale oder diagonale Interpolation für scharfe Kanten und diagonale Linien ohne „Stufen“. Das verbessert die Bildqualität deutlich. Neben den Aufnahmen ist das sowohl mit Video DVDs, als auch mit DivX-Filmen möglich.
Ist die Festplatte einmal voll kann der Panasonic DMR-EX77 EG Filme auf alle gebräuchlichen beschreibaren DVD-Arten kopieren (DVD-RAM, -RW, -R (DL), +RW, +R (DL)).
Weiter Vorteile des Panasonic DMR-EX77 EG: Das Gerät ist sehr leise (< 30 dB), besitzt einen integrierten SD Card Leser, von dem Fotos direkt auf DVD gespeichert werden können und die einfache Bedienung. Die Zeitschrift „Test“ der Stiftung Warentest vergab für diesen DVD Recorder mit HDD die Note „gut“.



Kommentare sind geschlossen.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.