Seit der IFA 2008 gehört der Philips DVDR3570H zum alten Eisen: Er wird abgelöst durch die neuen Modelle HDR3800 und HDR3810. Ist das Auslaufmodell mit seiner 160-Gigabyte-Festplatte ein Schnäppchen?

Die Bildqualität des Philips DVDR3570H

Üblich für DVD-Recorder und hochwertige DVD-Player ist bereits seit geraumer Zeit eine HDMI-Schnittstelle. Damit können Sie Videos in optimaler Qualität auf Ihren LCD- oder Plasma-TV übertragen. Doch HDMI hat der DVDR3570H nicht an Bord. Da müssen Sie schon mit dem Komponenten-Anschluss Vorlieb nehmen. Diese Verbindung bietet zwar ebenfalls eine sehr hohe Bildqualität, aber das Signal ist im Unterschied zu HDMI „nur“ analog.
TV-Sendungen lassen sich in unterschiedlichen Qualitätsstufen aufzeichnen: Im High-Quality-Modus (HQ) wird fast DVD-Qualität erreicht (Optimale Qualität der TV-Sendung vorausgesetzt) – Das kostet jedoch wertvollen Speicherplatz. Die eingebaute 160-Gigabyte-Festplatte kann gut 180 Stunden Videos speichern. Sollte das irgendwann nicht mehr reichen, lassen sich die Aufnahmen zu Archivierungszwecken noch auf DVDs brennen. Das geschieht von Festplatte mit maximal 32-facher Geschwindigkeit, also binnen weniger Minuten. Trotz USB-Anbindung lassen sich Aufnahmen von der Festplatte nicht auf externe Festplatten übertragen: Per USB kann man lediglich Filme im DivX-Format, Musik oder Digitalfotos auf die interne Festplatte des DVDR3570H kopieren.



Die Bedienung des Philips DVDR3570H

Die Programmierung von Aufnahmen ist mit dem DVDR3570H sehr einfach und lässt sich auf unterschiedliche Weise bewerkstelligen. Die unkomplizierteste Methode ist die Programmierung per elektronischer Programmzeitschrift (EPG): Dazu sucht man am TV seine Lieblingssendung aus, markiert diese mit einem Tastendruck auf der Fernbedienung – schon ist der Recorder programmiert. Bei wiederkehrenden Sendungen (etwa Episoden einer Serie oder Mehrteilern) können Sie auch ganz einfach Aufnahmeintervalle (täglich, wöchentlich etc.) festlegen. Noch während der Recorder eine Sendung aufnimmt, können Sie bereits mit der Wiedergabe beginnen und so zeitversetzt gucken – die Festplattenaufzeichnung macht’s möglich.
Die integrierte Jukebox lässt sich mit Videos, Musik und Digitalfotos per USB bestücken: So kann man den DVDR3570H nach und nach zu einer echten Entertainment-Zentrale aufrüsten, bei der stets die persönlichen Favoriten zur Wiedergabe zur Verfügung stehen.

Fazit: Der DVDR3570H ist eine praktische Entertainment-Zentrale – Aber leider fehlen ihm aktuelle Features wie etwa ein HDMI-Ausgang oder DVB-T-Empfang. Diese bieten bereits viele Mitbewerber, ohne jedoch viel teurer zu sein. Ein Schnäppchen? Wohl nur für den, der auf die genannten Ausstattungsdetails verzichten kann.

Testergebnisse

Testeo.de 10/2008: Testurteil: Ausreichend (3,9)
Test 2/2008: Testurteil: Ausreichend (3,8)

Technische Daten zum Philips DVDR3570H

• Aufnahmemodi: High Quality (HQ), Standard Play (SP), Standard Play Plus (SPP), Long Play (LP), Extended Play (EP), Super Long Play (SLP), Super Extended Play (SEP)
• Audio-Komprimierung: DolbyDigital
• Aufnahme auf: DVD+R/+RW, DVD-R/-RW, Festplatte (HDD), DVD+R DL
• Aufnahmebearbeitung: Automatische Kapitelmarkierung, Teilen, Löschen, Manuelle Kapitelmarkierung
• Aufnahmeprogrammierung: OneTouchRecording (OTR), Timer, Aufnahme über Programmname, Sender-ID-Aufnahme
• Wiedergabe von: MPEG1, MPEG2, MPEG4, DivX 3.11, DivX 4.x, DivX 5.x, DivX 6.0, Audio-CD, PCM, MPEG2 Multichannel, MP3, WMA, Dolby Digital
• Kopieren von HDD auf DVD: High-Speed(32fach)
• HDD Videoaufzeichnungs-Kapazität: 180 Std. (160 Gigabyte)
• Anschlüsse vorn:: Video (Cinch), Analoger Audio-Eingang, DV-Eingang (i.LINK/IEEE1394, 4-polig), USB 2.0
• Anschlüsse hinten: 2 x Scart, S-Video-Out, Video-Out (Cinch), Analoger Audio-Ausgang, Digitaler Tonausgang (koaxial), Komponenten-Videoausgang, Antenne (Ein- und Ausgang)
• Elektronische Programmzeitschrift (EPG): 7-Tage EPG
• HDD Media Jukebox: DivX, JPEG-Digitalfotos, MP3, WMA
• Stromverbrauch: 28 W
• Standby-Stromverbrauch: 3,7 W
• Lieferumfang: 2 Batterien, Fernbedienung, SCART-Kabel, Schnellstartanleitung, Benutzerhandbuch
Abmessungen (B x T x H): 43,5×32,4×4,3 cm
Gewicht: 5,8 kg

Besuchen Sie auch den Speicherplatz-Shop mit vielen DVD Recordern mit und ohne Festplatte!

Kommentare sind geschlossen.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.