Dem Computer-Magazin Chip zu Folge hat die Format Disk maxi im Labor einen neuen Geschindigkeitsrekord für externe Festplatten aufgestellt. Zudem Ist diese externe Festplatte sehr leise und wartet mit drei unterschiedlichen Anschlüssen auf.

[mygal=formac-disk-maxi]



Geschwindigkeitsrekord für externe Festplatten

Auf das schnelle Model der externe Festplatte Formac Disk maxi passen bis zu 750 MByte Daten. Genug für eine ausgewachsene Video-Sammlung. Anschluss an den Computer findet die Formac Disk maxi über USB 2.0, Firewire 400 und Firewire 800. Die Rekordgeschwindigkeit für externe Festplatten hat Chip dabei an dem Firewire 800 Anschluss gemessen. An den anderen beiden Anschlüssen sinkt die Datenübertragungsrate. Dafür sind diese beiden Anschlüsse für externe Festplatten deutlich verbreiteter, als der Firewire 800 Anschluss.

Luxuriös: Für alle drei Anschlüsse wird ein passendes Kabel mitgeliefert. Die sind zwar relativ kurz, verursachen dafür aber auch keinen Kabelsalat, wenn man die externe Festplatte direkt am Computer plaziert hat. Dagegen spricht bei der Formac Disk maxi auch nichts, da sie ohne Lüfter auskommt und die Ohren im Vergleich nicht so belastet, wie manche externen Festplatten mit einem lauten Lüfter.

Ein aktuelles Angebot für die rasende externe Festplatte bekommen Sie hier!

Formac disk maxi triple interface 750GB schwarz

Zum Vergleich externer Festplatten: Hier Klicken!  

Technische Daten der Formac Disk maxi:

Kapazität: 750,0 GB
Anschlüsse: USB 2.0, FireWire 400, FireWire 800
Formfaktor: 3,5 Zoll
Umdrehungsgeschwindigkeit: 7.200 rpm
Cachespeicher: 16,0 MByte
Abmessungen (BxHxT): 11,7 x 3,5 x 19,4 cm
Gewicht: 1,6 kg

Kommentare sind geschlossen.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.