Wer einen der letzten Aldi-Computer von Medion sein eigen nennt hat es leicht, wenn der Speicherplatz mal knapp wird. Mit der HDDrive2go gibt es eine schicke, schnelle und kabelfrei Möglichkeit sich viele zusätzliche Gigabyte zu gönnen. Die externen Festplatten von Medion werden einfach in den Schacht auf dem Computer geschoben und schon kann es losgehen.

[mygal=hddrive2go]



Zu neuere Computern von Medion nimmt die HDDrive2go dabei Kontakt über den schnellen SATA-Anschluss auf. Damit ist sie genauso schnell wie eine interne Festplatte. Ältere Rechner werden über einen immer noch schnellen USB 2.0 Anschluss bedient. Ein ökologischer Vorteil dieser Lösung: Geht der Computer in den Stromsparmodus, dann tut das auch die externe Festplatte
Selbstverständlich können die externen Festplatten auch an alle anderen Computer angeschlossen werden: Die notwendigen USB-Kabel und das Netzteil liegen bei.

Hier gibt es die Festplatten zu kaufen (im neuen Fenster bitte noch links auf Festplatte klicken):

Die 320 GByte große HDDrive2go für 79 Euro , die 500 GByte große Variante kostet 109 Euro

Kommentare sind geschlossen.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.