Externe Festplatten in Farbe: Die Trekstor Datastation (Foto: Trekstor)
Raus aus dem tristen Computergrau! Das dachten sich wohl die Designer von Trekstor bei der neuen DataStation maxi m.ub Serie. Neben dem farbenfrohen Auftritt haben die Platten aber auch noch ein breit gefächertes Innenleben zu bieten

Maximal 1 TByte Speicher

HDD-Gehäusespezialist Trekstor stellt den Kunden nicht nur bei der Frage der Farbe vor die Qual der Wahl: Neben den sechs unterschiedlichen Gehäusefarben schwarz, silber, rot, weiß, blau oder grün gibt es die DataStation maxi m.ub in insgesamt acht Speichervariationen. So ist zwischen 160 GByte und maximal 1 TByte für jeden das passende dabei. Ein Novum ist dabei der kostenlose Datenrettungs-Service: Sollte die Festplatte im Einsatz durch Herunterfallen oder durch eindringende Flüssigkeiten nicht mehr funktionieren, hilft Trekstor im Rahmen der Service-Bedingungen, die Daten im Labor wiederherzustellen. Dieser Service ist in den ersten 12 Monaten im Kaufpreis der DataStation maxi m.ub enthalten.



Externe Desktop-Festplatte

Mit knapp über einem Kilo Gewicht und über 11 Zentimeter Breite, fast 4 Zentimetern Dicke und fast 21 Zentimetern Länge ist die Trekstor DataStation maxi m.ub fast schon zu groß, um als mobiler Speicher für Notebooks in Frage zu kommen. Ihr Einsatzgebiet liegt eher im Desktop-Einsatz an einem oder mehreren Computern. Pfiffig ist die mitgelieferte Software: Mit Nero BackItUp 2 Essentials lassen sich auf Knopfdruck sehr einfach Backups des Rechners erstellen.

Urteil zur Trekstor DataStation maxi m.ub

Das Gehäuse in poppigen Farben ist eine Wohltat zum tristen Alltagsgrau von Computerumgebungen. Ein echtes Highlight ist aber der im Kaufpreis enthaltene Datenrettungs-Service: Gerade mobile Festplatten sind permanent der Gefahr ausgesetzt, beim täglichen Umgang im wahrsten Sinne des Wortes „abzustürzen“: Einmal unachtsam das Laufwerk mit dem Aktenberg zur Seite geschoben, schon liegt die Platte auf dem harten Fußboden. Oft bedeutet das das „Aus“. Nicht so bei Trekstor: Ein Spezialistenteam erarbeitet für jeden Einzelfall ein individuelles Rettungskonzept. Mit spezieller Software und Präzisionswerkzeugen können die Experten in der Regel die meisten Daten von der defekten Platte rekonstruieren. Hilft auch das nicht, wird in vielen Fällen die Festplatte in einem staubfreien Reinraum geöffnet und mit großem (und normalerweise teurem) Aufwand repariert, um die Daten wiederherzustellen.

Zum Vergleich externer Festplatten!

Technische Daten:

  • Hersteller: Trekstor
  • Modell: DataStation maxi m.ub
  • Kapazität: 160, 250, 320, 400, 500, 640, 750 GByte, 1 TByte
  • Abmessungen (BxHxT in cm): 11,6 x 3,5 x 20,5 cm
  • Anschlüsse: USB 2.0
  • Cache: k.A.
  • Umdrehungsgeschwindigkeit: 5400 bis 7200 U/min
  • durchschnittliche Zugriffszeit: 13,4 ms
  • Besonderheiten: Professioneller Datenrettungsservice inklusive, Backup-Software Nero BackItUp 2 Essentials, Aluminium-Gehäuse in schwarz, silber, rot, weiß, blau, grün erhältlich

Kommentare sind geschlossen.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.