Samsung hat eine neue Festplatte mit einem Terabyte Kapazität vorgestellt. Das Besondere: Dank einer neuen Technik (Perpendicular Recording ) ist bei der SpinPoint F1 eine Speicherdichte von 334 GByte pro Quadratzoll möglich. Das Resultat: Während die Daten in den Festplatten anderer Hersteller auf vier Scheiben verteilt werden müssen, reichen in der SpinPoint F1 drei davon. Dadurch verbraucht die SpinPoint F1 weniger Strom und erreicht trotzdem höhere Datenübertragungsraten. So sind auch bei externen Festplatten höhere Kapazitäten und bessere Leistungen möglich, ohne das ein lärmender Lüfter zum Einsatz kommen muss.
Die SpinPoint F1 soll ab Ende November unter der Typenbezeichnung HD103UJ  zum Preis von 359 Euro verkauft werden.

Hier können Sie die Platte schon bei Conrad zum Spartarif von unter 300 Euro bestellen!
Samsung HD103UJ
HDD 1 Terabyte



Technische Daten der Spinpoint F1:
Kapazität:
1 Terabyte
Umdrehungsgeschwindigkeit: 7200 U/min
Zwischenspeicher (Cache): 32 MByte
Schnittstelle: SATA II

Mehr Infos unter HD103UJ.

Kommentare sind geschlossen.