panasonic-bd-60-blu-ray-player (Fotoquelle: Panasonic)

Das ist ja mal echter Luxus: Der Panasonic DMP BD 60 Blu-Ray Player ist ganz schmal und elegant, hat aber alles an Bord, was den Genuß der höchstauflösenden Full HD-Filme noch schöner macht. Über den Viera-Link ans Internet angeschlossen, und schon kommen aus dem Netz noch viele Zusatzinfos und Trailer zu den Blu-Ray Filmen auf den Schirm. Und als besonderes Schmankerl kann der Panasonic DMP BD 60 Blu-Ray Player auch Youtube-Videos abspielen.



Und nicht nur damit überzeugt der Panasonic DMP BD 60 Blu-Ray Player. In Tests hat er eine Durchschnittsnote von “1,4” erreicht. Das Geld ist also gut angelegt. audiovison lobt “hervorragendes Bild und Ton” und die “tollen Multimedia-Extras”. Kritik gibt es daran, dass der Panasonic DMP BD 60 Blu-Ray Player bei DVDs den korrekten Filmmodus nicht immer erkennt.

Hightech für beste Bilder im Panasonic DMP BD 60 Blu-Ray Player

Mit seinen inneren Werten lässt der Panasonic DMP BD 60 Blu-Ray Player keine Wünsche offen: Egal, welcher Kinorfilm auf Blu-ray Disc in den Einschub gelegt wird, das 24 p Bild zeigt keinerlei Schwächen. Kleine Macke: Beim Einlegen einer Film-DVD muss im Menu erst der “Film”-Modus wieder aktiviert werden, damit die Wiedergabe dann im original Kino-Tempo optimiert erfolgt. Auch bei den Tönen glänzt der Panasonic DMP BD 60 Blu-Ray Player: Dolby True HD oder DTS HD Master-Audio wird über HDMI zum Verstärker geschickt. Klar, dass der Blu-Ray Player damit auch zum Abspielen von Musik-CDs geeignet ist.

Der Panasonic DMP BD 60 Blu-Ray Player bietet volles Programm

Doch auch alles andere, was sich bewegen kann oder sich gut anhört, bringt der Panasonic DMP BD 60 Blu-Ray Player brilliant auf den Beamer oder den LCD Fernseher: MP 3-Musik, DivX, JPEG. Über den Viera-Link gehts ab ins Internet. Zwar nur auf einen Panasonic-Kanal. Aber der hat neben der Tageschau auch Youtube oder kann auf Picasa-Webalben zugreifen. Wer übrigens BD-Live nutzen will, muss in den Panasonic DMP BD 60 Blu-Ray Player eine SD-Karte einstecken. Weil hier die heruntergeladenen Daten zwischengespeichert werden. Das einzige, was beim Panasonic DMP BD 60 Blu-Ray Player fehlt, ist ein analoger Ton-Ausgang wie z. B. Cinch. Denn die Sounds gehen nur HDMI raus.

Urteil über den Panasonic DMP BD 60 Blu-Ray Player

Wie die guten Testergebnisse beweisen, ist der Panasonic DMP BD 60 Blu-Ray Player ein echter Filmstar. Und wer Filmchen liebt, kann sich mit diesem Full HD Spieler das erste Gerät holen, was auch Youtube-Videos abspielen kann.

  • Hersteller: Panasonic
  • Modell: DMP BD 60
  • Abspielbare Medien: Blu-Ray Disc, CD-R/RW, DVD-R
  • Wiedergabe von:MP 3, JPG, DivX, AVCHD
  • Abspielformate: BD Video, BD-RE, BD-R, DVD-Video, DVD-RAM, Audio-CD, DVD-RW
  • Abmessungen: 430 x 49 x 250 mm
  • Anschlüsse: 2,6 kg
  • Stromverbrauch (Stand-By/Betrieb): 5/22 W
  • Besonderheiten:Viera Link, USB, SD-Card Slot

Mehr von Panasonic Blu Ray Playern

Kommentare sind geschlossen.