IncrediSonic Ultra Play IMP 150 Media Player foto incredisonic

Hier kommt ein sehr günstiger Abspieler für alle, die ihren Fernseher pimpen wollen. Denn für einen Preis von um die 30 Euro gibt es einen Abspieler, der über HDMI den älteren Full HD oder HD Ready Fernseher sinnvoll ergänzt. Der Speicherplatz stellt den IncrediSonic Ultra Play IMP 150 Media Player vor.



Das gute an dem Abspieler ist nicht nur der Preis. Mit einer Größe von 8 x 6 Zentimeter und einer Bauhöhe von 15 Millimiter ist das Teil schön klein, aber praktisch: Vorne gibts einen USB-Anschluss, daneben der Einschub für eine SD-Karte. Das heißt: Einfach einen USB-Stick oder die Festplatte einstecken, und schon wird das TV per HDMI mit eigenen Inhalten befeuert. Und dabei kann der IncrediSonic Ultra Play IMP 150 Media Player Dateien in Full HD abspielen. Oder einfach die frisch gemachten Fotos von der Digitalkamera zeigen.

Der IncrediSonic Ultra Play IMP 150 Media Player – ordentliche Bildqualität

Zwar gibt es keine Tests über den IncrediSonic Ultra Play IMP 150 Media Player, aber genug Verbrauchermeinungen. Dabei wird wie Bildqualität als durchaus gut bewertet, obwohl der verbaute Bildchip keine optimalen Schwarzwerte zeigt. Gerade bei DiVX gehen die Details bei dunklen Filmszenen verloren. Ansonsten lassen sich alle Formate wie MPEG, XVID, aber auch MKV ohne Mucken abspielen. Um DVD-ISO-Images abspielen zu können, so ein Käufer, muss man einzelne VOB-Dateien auswählen, dann klappt auch das. Leider ist die Fernbedienung mit vielen Knöpfen übersäht und macht die Bedienung des Abspielers etwas unübersichtlich.

Der Sound des IncrediSonic Ultra Play IMP 150 Media Player

Wer eine Heimkino-Anlage hat, muss sich wohl einen anderen Abspieler suchen: Denn der IncrediSonic Ultra Play IMP 150 Media Player unterstützt ohnehin nur DTS und gibt den Surround-Sound dank eines eingebauten Decoders nur in Stereo aus. 7.1 also adé. Klar, dass auch Netzwerk-Fähigkeit oder Internet hier nicht drin sind. Für den Preis kann man aber auch nicht mehr verlangen.

Eindruck vom IncrediSonic Ultra Play IMP 150 Media Player

Wer seinen älteren Fernseher mit HDMI-Anschluss tunen möchte, bekommt hier einen leistungsfähigen, günstigen Media-Player. Raumklang mit Surround-Sound ist hier aber nicht dran, nur die Stereoanlage kriegt Sound vom Abspieler.

Pluspunkte
reibungslose Funktion
Full HD Video
viele Formate
günstig
SD-Kartenleser

Minuspunkte
wenig Ausgänge
kein Sourround-Sound
kein DLNA
kein Internet

Technische Daten

  • Hersteller: IncrediSonic
  • Modell: Ultra Play IMP 150 Media Player
  • Kapazität: –
  • Anschlüsse: USB, Kartenleser
  • Formate: MPEG1/2, MPEG4, RM, RMVB, AVI, DivX, MKV, MOv, HDMOV, PMP, AVC; FLV, VOB, WMV, H.264, MP3, WMA, AC3, DTS, OGG
  • Interne Laufwerke: –
  • Ausgänge: HDMI, Audio-Klinke
  • Maße: : 90 x 80 x 15 mm
  • Gewicht: k.A.

Kommentare sind geschlossen.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.