t-online-festplatte-quelle: t-online

Kostenlos muss nicht immer schlecht sein. Dafür steht die T-Online Festplatte. Mit einem großen Speichervolumen und vielen nützlichen Funktionen. Der Speicherplatz stellt die T-Online Festplatte vor.



Wer, wie die Telekom, viele Online-Dienstleistungen anbietet, setzt bei seiner Online Festplatte auf eine sehr hohe Flexibilität. Das heißt: Man muss sich nur bei T-Online anmelden, eine eigene Internet-Adresse einrichten, und schon gibts mit der T-Online Festplatte 25 GB gratis. Dann muss man nur noch auf Windows-Rechnern den Web-Dav installieren, und schon erhält man einen eigenen Festplatten-Ordner für die Online Festplatte. Per Copy and Paste kann der Nutzer der T-Online Festplatte dann einfach die Daten rüberschaufeln. Das geht auch sehr bequem, da die Online-Festplatte komplett mit Ordnern zu befüllen ist. Einziger Nachteil: Die Datenübertragung übers Internet geht natürlich auf die Leitungskapazität, und das nebenbei Surfen wird im Tempo eingeschränkt. Am Besten also nur kleine Dateihäppchen anlegen oder die T-Online Festplatte nach Arbeitsende am PC befüllen.

Recht sichere Datenübertragung – die T-Online Festplatte

Bei der Datenübertragung setzt die T-Online Festplatte auf die SSL-Verbindung mit dem 128-Bit Schlüssel. Eine hinreichende Sicherheit gegen unbefugte “Mitlauscher”. Die so auf die Online-Festplatte gespeicherten Daten werden laut Telekom unbegrenzt gespeichert. Monatlich können so kostenlos 100 GB auf die Online-Festplatte transferiert werden. Gäste können per Link auf freigegebene Ordner zugreifen und dürfen im Monat maximal 30 GB speichern. Dazu gibts mit der T-Online Festplatte auch noch ein Bildbearbeitungsprogramm und die Möglichkeit, die eingestellten Bilder gleich als Papierabzüge zu konfektionieren und sich nach Hause schicken zu lassen.

Die T-Online Festplatte – sehr flexibel

Sehr einfach wird die T-Online Festplatte auch dadurch, dass man mit Smartphones, jedem PC und sogar mit dem IPTV Angebot der Telekom namens Entertain nützen kann. Heißt: Ich spiele ein Familienvideos auf die T-Online Festplatte, und meine Verwandten können den Film direkt auf dem Full HD Fernseher abspielen. Damit er nichts verstellt, können die Zugriffsrechte auf die Filme auch beschränkt werden. Und wenn die 25 GB mal nicht reichen, kann der Speicherplatz erweitert werden.

Amazon.de Widgets

Eindruck von der T-Online Festplatte

Einfach zu bedienen mit vielen Geräten, großer Speicherplatz und gratis. Die T-Online Festplatte hat eine sehr hohe Funktionalität.

Technische Daten zur T-Online Festplatte

  • Kostenlose Kapazität: 25
  • Maximale Kapazitat:unbegrenzt / pro 5 GB 2,99 Euro/Monat
  • Datenübermittlung:SSL verschlüsselt
  • Beschränkungen: maximal 100 GB monatlich
  • Besonderheiten: Dateien per Link und Mail teilbar, Garantierte sechs Wochen Aufbewahrungszeit für Backups
  • Kommentare sind geschlossen.