Targa DRH-5700 DVD Festplatten Recorder

Mit einer großen Festplatte richtig viel Filme aufnehmen, ohne Nachzudenken. Das verspricht der Targa DRH-5700 DVD Festplatten Recorder. Mit einer gigantischen Kapazität von 500 GB passen 700 Stunden TV oder Movie auf den Media-Player. Und das alles für unter 200 Euro. Der Speicherplatz stellt den Targa DRH-5700 DVD Festplatten Recorder vor.



Targa ist die Handelsmarke von Lidl. Damit erklärt sich der günstige Preis. Als Gegenwert dafür gibts einen Media-Player, der mit einer Garantie vor drei Jahren eine lange Lebensdauer verspricht. Und der Targa DRH-5700 DVD Festplatten Recorder kann auch alle Scheiben, die es braucht, abspielen: DVD auch im Double Layer Format, CDs und auch Foto CDs. Mit einem Gewicht von 3,8 kg ist der Targa DRH-5700 DVD Festplatten Recorder etwas schwerer als die Konkurrenz, auch der Stromverbrauch liegt mit 30 Watt einen Tuck über der Konkurrenz. Dafür gibt es jede Menge Anschlüsse, aber auf ein Empfangsteil wie ein DVB-T Tuner fehlt. Klar, irgendwo muss der Rotstift ja angesetzt werden.

Der Targa DRH-5700 DVD Festplatten Recorder – teilweise kritische Käufer

Zwar gibt es keine Testberichte und kaum Verbrauchermeinungen über den Targa DRH-5700 DVD Festplatten Recorder. Allerdings beschwert sich ein Käufer über Bildstörungen, wenn man den Media Player über den Scart-Anschluss betreibt. Auch die Bildqualität wird bemängelt. Immerhin soll das Progressive Scan Verfahren dafür sorgen, dass die im PAL-Modus aufgenommenen Filme verbessert werden. Doch eine Upscaling-Funktion, die die Wiedergabe von DVDs in Full HD hochrechnet, fehlt dem Targa DRH-5700 DVD Festplatten Recorder offenbar auch. Richtig punkten kann dieser Media-Player offenbar nur bei denen, die hauptsächlich auf PAL setzen.

Bequeme Programmierung – der Targa DRH-5700 DVD Festplatten Recorder

Von der Programmierung her arbeitet dieser Media Player mit ShowView und VPS. Auch per Timer kann man sich seine Aufnahmepunkte setzen. Bei den Anschlüssen her ist mit HDMI, Scart, S-Video und Audio auch alles notwendige vorhanden, allerdings wird der Surround-Sound wie Doly Digital und DTS nur per Bitstream weitergereicht. Dafür lassen sich DivX auch über die eingebaute USB-Schnittstelle an andere Datenträger wie die externe Festplatte weiterreichen.

Eindruck vom Targa DRH-5700 DVD Festplatten Recorder

Hier regiert der Rotstift. Der Targa DRH-5700 DVD Festplatten Recorder punktet vor allem durch die hohe Festplattenkapazität, erfüllt aber offenbar nur PAL-Qualitätsansprüche.

  • Hersteller: Targa
  • Modell: DRH-5700 DVD Festplatten Recorder
  • Abspielbare Medien: DVD-Video, DVD-R/RW, DVD+R/RW, DVD+R DL, VCD, SVCD,
  • Wiedergabe von:JPEG/BMP Foto-CD, DivX/MPEG4
  • sonst. Formate:MP3-, WMA-, Dolby Digital AC3/DTS
  • Abmessungen: 430 x 53 x 280 mm
  • Gewicht: 3,8 kg
  • Stromverbrauch (Stand-By/Betrieb):2 W/30 W
  • Besonderheiten:VPS, Show-Time, progressive Scan, USB, HDMI, optischer Audioausgang (5.1), 500 GB Festplatte, Upscaling bis 1080p

Kommentare sind geschlossen.