online festplatte drive on webEin kostenloses Angebot einer Online Festplatte gibts auch von DriveonWeb. Dahinter verbirgt sich ein Angebot aus dem Süden der Republik. Der Speicherplatz stellt die Online Festplatte Drive on Web vor.

Zunächst muss man sich mit einer Mail-Adresse und einem Passwort bei der Online Festplatte Drive on Web anmelden. Dann kann gleich loslegen und sich ein Programm herunterladen, welches die Online Festplatte als Laufwerk auf dem Rechner einrichtet. Dann kann man entweder mit dem Webbrowser oder im auf dem Rechner eingerichteten Laufwerk neue Ordner anlegen und Dateien bis zu einer Maximalgröße von 2 GB in die Online Festplatte hochladen. Ist diese Arbeit erledigt, kann man mit der “Einladen-Funktion” den Zugriff auf Ordner, Unterordner oder einzelne Dateien an Partner per Mail freigeben. Damit keine unbefugten Mitlauscher sich der Dateien bemächtigen können, geschieht die Datenübertragung in die Online Festplatte Drive on Web mit einer sicheren Verschlüsselung mit einem 256 Bit-Schlüssel. Mit seinem recht begrenzten Speicherplatz eignet sich diese Online-Festplatte nicht nur zur Verwaltung von Fotos, sondern auch als zentraler Speicherort für gemeinsame Projekte wie zum Beispiel Präsentationen oder Fotos.



Flexibel erweiterbar – die Online Festplatte Drive on Web

Sehr einfach ist die Erweiterung der Online Festplatte Drive on Web, falls man mal mit den 3 GB nicht mehr zurecht kommt. Für einen “Buck” (zwischen 56 – 79 Cent), bekommt man monatlich ein Gigabyte dazu. Dazu muss der Nutzer des Speicherplatzes allerdings die Teile im Großpack kaufen – geht los bei 12 Bucks für 9,48 Euro und endet bei 1000 Bucks für 560 Euro. Die Daten werden auf zwei Rechenzentren gegenseitig abgesichert, wobei diese besonders umweltfreundlich laut Hersteller sein sollen. Auch Geschäftsleute können die Online-Festplatte nutzen. Dabei hängt der Preis des Speicherplatzes nicht nur von der Größe, sondern der Anzahl der Nutzer ab.

Die Online Festplatte Drive on Web – umweltfreundlich

15 GB mit 5 Nutzern kosten zum Beispiel 12,17 Euro netto, 10 Nutzer kosten 18,61 Euro. Jedem Nutzer kann der Chef dabei bestimmte Rollen zuordnen, so dass der Vertrieb zum Beispiel alle Marketing-Unterlagen einsehen darf oder die Buchhaltung die entsprechenden Zahlenwerke.

Amazon.de Widgets

Eindruck zur Online Festplatte Drive on Web

Die ist besonders umweltfreundlich und sehr flexibel erweiterbar. Der Vorteil: Dabei fällt kein Abo an, aber es müssen Gigabytes in größeren Packs gekauft werden.

Technische Daten zur Online Festplatte Drive on Web

  • Kostenlose Kapazität: 3 TB
  • Maximale Kapazitat: 5 TB
  • Datenübermittlung:256 Bit SSL verschlüsselt
  • Beschränkungen: max 2 GB pro Datei
  • Besonderheiten: Dateien per Link und Mail teilbar, für Privatnutzer flexibel 1 GBweise erweiterbar
  • Kommentare sind geschlossen.