Fantec CH 36 US externe Multimedia Festplatte (Foto: Fantec)

Ausnahmweise zeigen wir die Fantec CH 36 US externe Multimedia Festplatte mal von hinten. Denn da sind nur ein paar Anschlüsse, die zeigen, was die Fantec CH 36 US externe Multimedia Festplatte kann: HDMI für 1080i Wiedergabe im HD ready-Standard, USB Host für den Anschluss weiterer externer Festplatten- und das wars. Wie gut die Fantec CH 36 US externe Multimedia Festplatte ist, sagt der Speicherplatz.



In den Verbrauchermeinungen waren die Kunden zufrieden mit der Fantec CH 36 US externe Multimedia Festplatte: Besonders die leise Arbeitsweise ist das große Plus dieses Media-Players. Gut, dass die Fantec CH 36 US externe Multimedia Festplatte einen HDMI-Anschluss hat, über die die Dateien mit einer Auflösung von 1080i – das ist die zweitbeste Qualität – abspielen kann. Vorne, und das ist auf dem Bild nicht zu sehen, hat die Fantec CH 36 US externe Multimedia Festplatte auch noch einen Kartenleser, in den SD und MMC Speicherkarten eingeschoben werden können. So können – zusammen mit den USB-Anschlüssen auf der Rückseite – die Daten von der Digitalkamera, aus dem MP 3-Player oder der Videokamera gleich einfach auf die Fantec CH 36 US externe Multimedia Festplatte überspielt werden.

Reiner Abspieler – die Fantec CH 36 US externe Multimedia Festplatte

Der günstige Preis der Fantec CH 36 US externe Multimedia Festplatte ergibt sich dadurch, dass dieser Media-Player ein reiner Abspieler ohne großen Komfort ist. Es fehlt die Netzwerkeinbindung und die Möglichkeit, mit der Fantec CH 36 US externe Multimedia Festplatte gleich TV-Sendungen aufzunehmen. Wer das möchte, muss es entweder mit einem DVB-T Stick über den Computer oder das Netbook versuchen. Und danach muss die Fantec CH 36 US externe Multimedia Festplatte zum Full HD Fernseher getragen werden, um die aufgenommene TV Sendung mit dem HDMI-Anschluss abgespielt zu werden.

Die Fantec CH 36 US externe Multimedia Festplatte – relativ wenig Formate

Schade, dass dieses Spielchen nicht für alle Formate geht: Weder Mkv noch WMV kann die Fantec CH 36 US externe Multimedia Festplatte wiedergeben. Dafür sind alle MPEG-Formate, SVID, DiVX und VCD möglich. Auch im Audio-Bereich sind MP 3, WMA und WAV möglich. Mehr aber nicht. Auch das beliebte Videokamera-Aufzeichnungsformat AVC-HD kann die Fantec CH 36 US externe Multimedia Festplatte nicht abspielen. Und wer noch einen älteren Fernseher hat, muss schauen, ob er einen Adapter des AV-Ausgangs auf Scart bekommt.

Eindruck von der Fantec CH 36 US externe Multimedia Festplatte

Ein günstiger Abspieler, der deshalb aber auch begrenzte Fähigkeiten hat. Immerhin werden die Videos mit 1080i wiedergegeben.

Technische Daten:

  • Hersteller: Fantec
  • Modell: Fantec CH 36 US externe Multimedia Festplatte
  • Kapazität: 500 GB, 1, 1,5
  • Anschlüsse: USB
  • Formate: MPEG1/2, MPEG4, XVID1.0, DIVX3/4/5, VCD, DVD, MP3, WMA, WAV
  • Interne Laufwerke:SATA
  • Ausgänge: HDMI, AV in/out, 2 x USB, Kartenleser

Kommentare sind geschlossen.