denon DBP1610_blu ray player (Foto: Denon)

Spitzentechnik zum kleinen Preis. Nachdem Denon im Full HD Bereich mit dem A1UDCI die neue Leistungsspitze markierte, kommt mit dem Denon BDP 1610 Blu Ray Player ein Gerät in der “Volks”-Klasse. Zum Preis von umgerechnet 337 Euro ist der Abspieler in den USA auf den Markt gekommen und soll ab Oktober 2009 auch in Deutschland punkten. Der Speicherplatz stellt den Blu Ray Player vor.

Der Denon BDP 1610 Blu Ray Player kommt mit technischen Finessen für Heimkino-Enthusiasten: Mit der sogenannten “Burr-Brown” DA-Umwandlung soll die Stereo-Wiedergabe zum Beispiel von CDs in allerfeinster High-End Qualität erfolgen. Im Filmbereich arbeitet die Elektronik mit einer Farbtiefe von 12 Bit, um Movies von den vielen Disc-Formaten in exzellenter Qualität zu liefern. Dabei funktionieren fast alle Formate – nur Double Layer kann der Denon BDP 1610 Blu Ray Player weder von DVD noch Blu Ray Disc lesen.



Mehr Infos über den Denon BDP 1610 Blu Ray Player

Der Denon BDP 1610 Blu Ray Player – auch Foto-CDs kann er spielen

Dafür versöhnt der Denon BDP 1610 Blu Ray Player bei den Foto-CDs: Mit dem Kodak Picture Disc Format und der Fuji Color CD kann er auch diese Formate abspielen. Was fehlt – aber angesichts des relativ geringen Preise auch nicht wundert – ist die High-End Audio CD namens SACD. Offen zeigt sich der Denon BDP 1610 Blu Ray Player aber auch für Speicherkarten: SDs können in jeder Form in den Leser an der Front eingesteckt werden, um zum Beispiel sofort die von der Videokamera aufgezeichneten Filme in AVCHD abzuspielen.

Unterschied in der Verarbeitung – der Denon BDP 1610 Blu Ray Player

Der Unterschied zu anderen Abspielern liegt beim Denon BDP 1610 Blu Ray Player sicherlich in der hochwertigen Verarbeitung: Alle elektronischen Bauteile sind so voneinander abgeschirmt, dass keine elektromagnetischen Störungen die Full HD Wiedergabe beeinflussen. Natürlich kann der Denon BDP 1610 Blu Ray Player auch über das Ethernet-Kabel ins Heimnetzwerk eingebunden werden, um über Internet das Bonusmaterial BD Live zu den Filmen herunterzuladen und auf dem Full HD Fernseher abzuspielen. Was ihm allerdings fehlt, ist der analoge 7.1-Ausgang, um die hochauflösenden Raumklang-Formate wie Dolby True HD auch an analogen Heimkino-Receiver übertragen zu können.

Amazon.de Widgets

Eindruck vom Denon BDP 1610 Blu Ray Player

Es wird vom Marktpreis abhängen, ob sich der Denon BDP 1610 Blu Ray Player durchsetzen kann. Von den technischen Voraussetzungen her dürfte er sich durch die High-End Konstruktion deutlich von der günstigeren Konkurrenz absetzen.

  • Hersteller: Denon
  • Modell: BDP 1610
  • Abspielbare Discs: BD-ROM, BD-RE/-R, DVD-R, DVD-R, DVD-RW, DV+R/RW, CD, CD-R/RW, Kodak/Fuji Picture CD
  • Wiedergabe von:MP 3, WMA, JPEG, AVCHD, DivX,
  • sonstige Abspielformate:BD-Live, Dolby TrueHD, DTS-Master Audio HD
  • Abmessungen: 435 x 106 x 310 mm
  • Gewicht: 4,1 kg
  • Stromverbrauch (Stand-By/Betrieb): 0,6/30 W
  • Besonderheiten:Ethernet, SD-Slot

Mehr Denon Blu Ray Player

Kommentare sind geschlossen.