iocell_netdisk-351-une-externe-festplatte (Foto: IOCELL)

Gestern erst vorgestellt, heute schon getestet. Die Kollegen von PC Welt haben die Iocell Netdisk 351 Une externe Festplatte unter die Lupe genommen – sozusagen gleich gekauft und ab ins Labor. Der Speicherplatz sagt, wie gut die neue Iocell Netdisk 351 Une externe Festplatte ist.



Der Vorteil der Iocell Netdisk 351 Une externe Festplatte war das NDAS-System, was den Internet-Zugriff auf diesen Speicherplatz deutlich verschnellern soll. Immerhin bringt die Iocell Netdisk 351 Une externe Festplatte schon von Haus aus richtig Tempo mit, wie die Tester von PC Welt bestätigen: Beim sequentiellen Schreiben über den mega-fixen e-Sata Anschluss gabs einen Wert von 86,52 im Labor – neuer Bestwert. Dafür lag die <strongmittlere Zugriffszeit der Iocell Netdisk 351 Une externe Festplatte bei 12,4 Millisekunden. Und das ist den Kollegen von PC Welt zu lang.

Die Iocell Netdisk 351 Une externe Festplatte – sicherer Internet-Zugriff

Damit nicht jeder an die Privatvideos herankommt, hat die Iocell Netdisk 351 Une externe Festplatte ein ganz einfaches Sicherheitsprinzip: Jeder Rechner, der auf den Speicherplatz online zugreifen will, braucht zwei Sicherheitsschlüssel. Die individuelle Hardware-Nummer der Harddisk und einen Zahlencode. Dazu müssen auf den Rechnern die passenden Treiber eingebaut werden. Alles verpackt in der Iocell Netdisk 351 Une externe Festplatte, die mit rund 1,3 Kilo kein Leichtgewicht ist.

Hohes Tempo – die Iocell Netdisk 351 Une externe Festplatte

Klar macht die Iocell Netdisk 351 Une externe Festplatte auch noch richtig Tempo: Neben dem langsamen USB-Anschluss ist auch noch Firewire und der schnelle e-SATA-Anschluss dabei, der Datenraten bis zu 3 GB pro Sekunde erlaubt. Trotz der Sprintleistung ist der Energieverbrauch der Iocell Netdisk 351 Une externe Festplatte noch relativ gering: Die PC Welt hat 12,5 Watt bei Vollast gemessen. Dafür verrichtet die Iocell Netdisk 351 Une externe Festplatte ihre Arbeit nicht gerade leise: Mit einem Geräusch von fast 32 dB ist diese Harddisk nicht gerade flüsterleise.

Urteil über die Iocell Netdisk 351 Une externe Festplatte

Eine Harddisk, die ideal für mobile Menschen ist, die jederzeit schnellsten Zugriff brauchen. Denn mitder Iocell Netdisk 351 Une externe Festplatte reicht es, ein Netbook mit WLAN dabeizuhaben – und schon kann man auf alle Dateien zugreifen. Dazu braucht man die 1,3 Kilo schwere Iocell Netdisk 351 Une externe Festplatte nicht mal mitzuschleppen. Diese NDAS-Funktionalität, die gleichzeitig durch die Treiberbindung auch noch ziemlich sicher ist, machen den Kauf der Iocell Netdisk 351 Une externe Festplatte wirklich sinnvoll. Und mit einer Speicherkapazität von 1 Terrabyte ist auch genügend Platz vorhanden. Wer lieber die externe Festplatte am Mann (oder der Frau) hat, sollte sich eine andere externe Festplatte kaufen.

Technische Daten:

  • Hersteller: Iocell
  • Modell: Netdisk 351
  • Kapazität: 500 GB, 1, 1,5 TB
  • Anschlüsse: USB, E-Sata, Ethernet
  • Interne Laufwerke:SATA
  • Besonderheiten: NDAS

Kommentare sind geschlossen.