ASUS O!Play Air - foto asus

Dieser Abspieler lässt wirklich keine Wünsche mehr offen: Was man auf dem Bild nicht sehen kann, das zeigt der Asus OPlay Air HDP-R3 Media Player von der Seite. Wie stark diese Seiten des Media Player sind, darüber berichtet der Speicherplatz.



Dreht man den rund 500 Gramm schweren Asus OPlay Air HDP-R3 Media Player um, dann zeigt er eine breite Latte an Konnektivität: Das beginnt bei der üblichen USB-Buchse, die hier aber mit einem eSata-Anschluss kombiniert ist. Das heißt für den Käufer: Er kann jede Art von Festplatte anschließen – notfalls “roh” ohne Hülle. So geht übrigens auch die Datenübertragung noch schneller.

Der Asus OPlay Air HDP-R3 Media Player – starker Kartenspieler

Auch nicht selbstverständlich ist der Kartenleser dieses Abspielers. Ohnehin hat nicht jeder Media-Player überhaupt einen Kartenleser. Beim Asus OPlay Air HDP-R3 Media Player gehen dafür nicht nur die SD-Karten, sondern auch Compact Flash, MMC und sogar den Memory-Stick. Egal, welches Speichersystem die Digitalkamera oder die Videocam unterstützt, bei diesem Abspieler geht wirklich alles. Auf der anderen Seite gibt es dann mit dem koaxialen und optischen Audio-Ausgang die Verbindung zur Heimkino-Anlage, auch HDMI, Composite und eine LAN-Anschluss für das kabelgebundene Heimnetzwerk ist vorhanden. Das einzige, was nicht geht, ist ein Festplatten-Einbau.

Testsieger – der Asus OPlay Air HDP-R3 Media Player überzeugt

Und bei den Testern von Chip können auch die sonstigen Qualitäten des Asus OPlay Air HDP-R3 Media Player überzeugen. Das beginnt bei der lüfterlosen Bauweise, geht über eine exzellente Bild- und Tonqualität auf einem Full HD fähigen Fernseher und endet bei der einfachen Bedienung. Einziger Nachteil des Abspielers mit einer durchschnittlichen Testnote von 1,8 ist die Fernbedienung, deren Reichweite offenbar beschränkt ist.

Urteil über den Asus OPlay Air HDP-R3 Media Player

Gut gemacht. Der Asus OPlay Air HDP-R3 Media Player glänzt durch eine große Medienvielfalt und ein insgesamt gelungenes Konzept. Auch Internet und DLNA ist über den eingebauten WLAN drin.

Pluspunkte:


DTS /Dolby Plus
Kartenleser SD, MS, CF
e-Sata-Außenanschluss
WLAN

Minuspunkte:

Kein analoger 7.1 Audio-Ausgang
keine Festplatte einbaubar

Technische Daten:

  • Hersteller: Asus
  • Modell: O!Play Air HDP-R3 Media Player
  • Kapazität: –
  • Anschlüsse: USB (2.0), e-Sata, LAN, HDMI
  • Formate:MPEG1, MPEG2, MPEG4, VC-1, H.264,TRP, MP4, MOV, Xvid, AVI, ASF, WMV, MKV, RM, RMVB 720p, FLV, TS, MTS, M2TS, DAT, MPG, VOB, IFO, M1V, M2V, M4V, MP3, WAV, AAC, OGG, FLAC, AIFF, Dolby Digital AC3, Dolby Digital Plus, DTS 2.0 +Digital out, Tag ID3, JPEG, BMP, PNG, GIF, TIFF
  • Interne Laufwerke: –
  • sonstige Ausgänge: Kartenleser, koaxialer Audio-Ausgang, optischer Audioausgang, WLAN integriert
  • Abmessungen: 181 x 125 x 47,7 mm
  • Gewicht: 479 g

Kommentare sind geschlossen.