Sony RDR AT 105 DVD Festplatten Recorder foto sony

Hier kommt ein Aufnahme-Gerät für alle, die noch auf den analogen Standard setzen: Der Sony RDR AT 105 DVD Festplatten Recorder hat ein Empfangsteil für PAL eingebaut und viele nützliche Anschlüsse zu bieten. Der Speicherplatz stellt den Sony RDR AT 105 DVD Festplatten Recorder vor.



Die drei wichtigsten Fragen vor dem Kauf eines Festplatten-Recorders dürften sein: Wie einfach kann ich aufnehmen? Welche Verbindungen benötige ich? Welcher TV-Standard reicht mir? Wenn man weiterhin beim analogen Kabelanschluss bleiben möchte, dann dürfte der Sony RDR AT 105 DVD Festplatten Recorder genau richtig sein. Denn mit dem eingebauten Empfangsteil kann man ganz einfach über das EPG bzw. Guide Plus die gewünschten TV-Sendungen markieren und per Knopfdruck nimmt der Sony RDR AT 105 DVD Festplatten Recorder dann automatisch auf. Bis zu 100 Stunden passen auf die 160 GB Festplatte, die dieser HDD Recorder in guter Qualität im ESP-Modus aufnehmen kann.

Der Sony RDR AT 105 DVD Festplatten Recorder – mit Firewire

Sehr schön und umfangreich sind auch die Möglichkeiten, Geräte wie Digicams oder Videocams an den Sony RDR AT 105 DVD Festplatten Recorder anschließen zu können. Neben zwei USB-Anschlüssen gibt es sogar eine Firewire-Verbindung neben analogen Videoeingängen. In mehreren Test aus den Jahren 2009 und 2010 konnte dieser Disc Player mit einer Durchschnittsnote von 1,9 abschneiden. Dabei wurde die Formatvielfalt gelobt, der USB-Anschluss für den Fotodrucker. Positiv fiel AudioVideoFotoBild auch die Funktion des Sony RDR AT 105 DVD Festplatten Recorder – Werbeblöcke werden automatisch erkannt und kann später mit einem Knopfdruck per Vorspulen ignoriert werden.

So geht es mit den Scheiben – der Sony RDR AT 105 DVD Festplatten Recorder

Beim Einlesen lässt sich der Sony RDR AT 105 DVD Festplatten Recorder leider ziemlich viel Zeit. Auch die Fotowiedergabe wird im Test als unschaft kritisiert, und der Lüfter ist nicht gerade leise. Bei den Discs kann der Recorder immerhin auch das Double Layer Format. Was aber leider Fehlanzeige beim Sony RDR AT 105 DVD Festplatten Recorder ist: Weder übers Netzwerk kann er eingebunden werden. Auch Internet ist nicht möglich.

Urteil über den Sony RDR AT 105 DVD Festplatten Recorder

Mit einer guten Aufnahmeleistung ist der Sony RDR AT 105 DVD Festplatten Recorder der ideale Partner für alle, die weiterhin auf analoges TV setzen.

  • Hersteller: Sony
  • Modell: RDR-AT 105
  • Abspielbare Medien: CD-R, CD-RW, DVD-RAM, SVCD, DVD-R, DVD+RW, DVD-RW, DVD+R, DVD, CD, Video-CD, DVD+R DL, DVD-R DL
  • Wiedergabe von:PCM, MP3, JPG, DivX, MPEG 1/2
  • Aufnahme:
  • Festplatte/max. Aufnahmezeit:160 GB, 455 Stunden
  • Abmessungen: 430 x 67 x 286 mm
  • Anschlüsse: 2 x Scart, Component, HDMI, AV (S-Video),
  • Stromverbrauch (Stand-By/Betrieb): k.A./43 Watt
  • Besonderheiten: USB, analog Tuner, 2 x USB, 160 GB Festplatte, Guide +
  • Kommentare sind geschlossen.

    Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.