Pioneer BDP 430 3D Blu Ray Player foto pioneer

Die Firma Pioneer hat mit dem BDP 430 einen höherpreisigen Abspieler im Angebot. Besonders gut arbeitet er mit einem AV-Receiver des Hauses zusammen. Ob sich der Kauf auch für andere Heimkino-Freunde lohnt, sagt der Speicherplatz.



Der Pioneer BDP 430 3D Blu Ray Player kostet derzeit um die 180 Euro. Dafür bekommt der Käufer einen Abspieler, der neben Blu Ray Discs auch DVDs im Double Layer Format abspielen kann. Die Besonderheit ist aber vor allem die sogenannte jitterreduzierte Tonübertragung über den HDMI-Anschluss. Dahinter verbirgt sich ein besonders reines Tonsignal, welches den Surround-Sound in Zusammenarbeit mit einem Pioneer-AV-Receiver noch einmal verbessern soll. Im Test von Netzwelt führt das dazu, dass diese Technik die Stimmwiedergabe noch natürlicher wiedergegeben wird. Immerhin gibts als alternative einen analogen Stereo-Ausgang, der auch eine recht gute Klangqualität auf die Anlage bringen kann.

Der Pioneer BDP 430 3D Blu Ray Player – gut getestet

Inzwischen hat der Pioneer BDP 430 3D Blu Ray Player schon mehrere Tests durchlaufen. Dabei erzielte der Abspieler die Durchschnittsnote von 1,8. Bei der Bildqualität wurde von mehreren Testern die automatische Schärfung bei Blu Ray Discs kritisiert. Insgesamt ist die Qualität aber gut. Bei DVDs ist die Upscaling-Fähigkeit interessant, denn der Pioneer BDP 430 3D Blu Ray Player rechnet die niedrigere Auflösung in Full HD hoch. Und dabei kann er mit fein gezeichneten Konturen laut netzwelt punkten. Spielt man diese Scheiben allerdings im Normal-Modus ab, dann kann es teilweise zu Flimmern kommen. ComputerBild kritisiert die lange Einlesezeit des Pioneer BDP-430 3D Blu Ray Player.

Fernsteuerung per App – der Pioneer BDP 430 3D Blu Ray Player

Doch nicht nur die Bild- oder die Tonqualität spielt bei modernen Abspielern eine Rolle, sondern auch die Multimedia-Kompetenz. So kann man mit dem Pioneer BDP 430 3D Blu Ray Player Youtube übers Internet abspielen, aber wer Multimedia-Dateien über diesen Player abspielen möchte, kann dies über USB tun. Mit einem Update ist der Pioneer BDP 430 3D Blu Ray Player dann auch in der Lage, über den DLNA Netzwerkstandard ein paar Formate wie MKV oder DiVX abspielen zu können.

Urteil über den Pioneer BDP 430 3D Blu Ray Player

Nicht ganz überzeugende Bildqualität und mangelnde Einstellungsmöglichkeiten. Deshalb verpasst der Pioneer BDP 430 3D Blu Ray Player die Testnote von “sehr gut”.

Technische Daten

  • Hersteller: Pioneer
  • Modell: BDP 430 3D Blu Ray Player
  • Abspielbare Medien: 3D BD, BD-ROM, BD-R, BD-RE, BD-9, DVD-R, DVD-R DL, DVD-RW/+RW, DVD+R, CD-DA, CD-R/RW
  • Wiedergabe von:MP 3, JPG, DivX +, WMV, MKV, AVCHD, JPEG
  • Abspielformate: Dolby TrueHD, DTS-HD Master Audio, DTS-HD High Resolution Audio
  • Abmessungen: 420 x 68 x 228 mm
  • Gewicht: 2,5 kg
  • Stromverbrauch (Stand-By/Betrieb): 0,6/23 W
  • Besonderheiten:Ethernet, 2 x USB, analoger Audio Ausgang, Youtube, Bitstream per HDMI, Iphone Fernsteuerung
  • Mehr Pioneer Blu Ray Player

    Kommentare sind geschlossen.