Samsung BD-C8200 Blu Ray Recorder und Player (Foto: Samsung)

Wer keine Lust hat, sich mit der Abstimmung verschiedenen Abspielgeräte herumzuschlagen, für den bietet Samsung den Samsung BD-C8200 Blu Ray Recorder und Player an. Ein Blu Ray Player mit externer Multimedia-Festplatte und Aufnahme-Funktion. Ob sich der Kauf des Samsung BD-C8200 Blu Ray Recorder und Player lohnt, sagt der Speicherplatz.



Der Samsung BD-C8200 Blu Ray Recorder und Player besteht zunächst einmal aus einem Blu Ray Player. Dieser kann die gebräuchlichsten Blu Ray und DVD-Formate abspielen, während Double Layer ein Fremdwort ist. Was diesem Abspieler seltsamerweise auch zu fehlen scheint, ist BD Live. Dahinter verbirgt sich das Online-Bonusmaterial für die Blu Ray Discs. Bei den Multimedia-Fähigkeiten kann der Samsung BD-C8200 Blu Ray Recorder und Player Internet, hat WLAN eingebaut und kann die gebräuchlichsten Formate wie Matroska, WMV 9 und MPEG 2 abspielen. Damit dürfte dieser Teil wertmäßig bei rund 170 Euro liegen.

Der Samsung BD-C8200 Blu Ray Recorder und Player – die Aufnahme

Sieht man sich die Aufnahme-Funktionen des Samsung BD-C8200 Blu Ray Recorder und Player an, so kann man entweder von DVB-T und C oder mit dem C8500 auch von Satellit direkt die Fernsehsendungen aufnehmen. Dazu hat der Samsung BD-C8200 Blu Ray Recorder und Player auch noch einen CI+ Slot zum Empfang des hochauflösenden Fernsehstandards HDTV von Privatsendern. Dazu ist er netzwerkfähig, kann über DLNA und Allshare von allen angeschlossenen Geräten Dateien einlesen und abspielen. Als externe Multimedia-Festplatte würde sowas um die 200 Euro wert sein.

Lohnt der Kauf? Der Samsung BD-C8200 Blu Ray Recorder und Player

Dazu kommt noch die Funktion, CDs zu rippen. Was der Samsung BD-C8200 Blu Ray Recorder und Player nicht kann, ist DVDs oder Blu Ray Discs direkt aufzunehmen. Die Bildqualität von Blu Ray Discs und DVDs ist sehr gut, so Verbraucher, und auch die Soundqualität stimmt. Kritik gibt es aber daran, dass an Foto-Dateien nur JPEGs abgespielt werden können.

Eindruck vom Samsung BD-C8200 Blu Ray Recorder und Player

Der Samsung BD-C8200 Blu Ray Recorder und Player ist sein Geld wert und dürfte sich für alle lohnen, die Kombi-Geräte mögen. Wer allerdings auch die Discs aufzeichnen möchte, muss sich nach anderen Möglichkeiten umschauen.

Technische Daten

  • Hersteller: Samsung
  • Modell: BD-C8200 Blu Ray Recorder
  • Abspielbare Medien: Blu-Ray Disc,BD-R/Re, DVD, DVD-R, DVD-RW, Audio CD, CD-R/RW
  • Wiedergabe von:BD Java, MPEG 2, DivX, AVCHD, Dolby Digital Plus, Dolby True HD,
  • Abspielformate:MPEG2
    • H.264
    • VC-1
    • AVCHD
    • DivX-HD
    • MKV
    • MP4
    • WMV9
    • 3GPP
    • HD-JPEG
    AAC
    • MP3
    • WMA
    • AMR
    • QCELP
    LPCM
  • Abmessungen: 430 x 62 x 300 mm
  • Gewicht: 3,6 kg
  • Stromverbrauch (Stand-By/Betrieb): 1/28 W
  • Besonderheiten:WLAN, AnyNet, USB, Ethernet, analoger Audioausgang, DVB-C/T-Tuner, CI + Slot, 250 GB Festplatte

Kommentare sind geschlossen.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.