LG HR550S 3D Blu-Ray Player und Festplattenrecorder (Foto: LG)Wer sein Heimkino aufpeppen will, hat nicht nur zu Weihnachten 2010 die Qual der Wahl: Entweder gibts einen 3D fähigen Blu Ray Player oder gleich ein ganz neues Universalgerät wie den LG HR550S 3D Blu-Ray Player und Festplattenrecorder. Mit über 300 Euro zwar nicht günstig, aber mit seiner Funktionsvielfalt auf jeden Fall zukunftssicher und praktisch. Der Speicherplatz stellt den LG HR550S 3D Blu-Ray Player und Festplattenrecorder vor.

Während ein normaler DVD-Festplattenrecorder bis zu 100 Euro günstiger ist, hat der LG HR550S 3D Blu-Ray Player und Festplattenrecorder einiges in die Waagschale zu werfen: Mit einer Festplatte von 250 GB kann er sogar 3D aufnehmen, die eingebauten DVB-T, C und S-Tuner sorgen für eine komplett autonome Aufnahme-Funktion. Egal, ob über das digitale Antennenfernsehen, Kabelanschluss oder die SAT-Schüssel. Allerdings fehlt ein Doppel-Tuner, d.h.: Wer während der Aufnahme was anderes gucken will, braucht die Empfangsteile auch in seinem Fernseher oder kann eine eingelegte Disc gucken.



Der LG HR550S 3D Blu-Ray Player und Festplattenrecorder – gut im Test

Klar kommt es bei solchen Media-Playern auf die Praxis an. Und laut ersten Tests hat der LG HR550S 3D Blu-Ray Player und Festplattenrecorder dabei mit “gut” bestanden. Bei den französischen Kollegen von c-net wurde die Vielseitigkeit gelobt, die gute Netzwerkeinbindung und die recht schnelle Einlesezeit von Blu Ray Discs mit rund 12 Sekunden. Auch beim Upscaling von DVDs in Full HD Qualität leistet sich der LG HR550S 3D Blu-Ray Player und Festplattenrecorder keine Aussetzer. Die Bildqualität wird insgesamt als “scharf und makellos” beschrieben.

Viele Formate – der LG HR550S 3D Blu-Ray Player und Festplattenrecorder

Auch der eingebaute Media-Player funktioniert offenbar gut: Alle Containerformate wie MKV, AVI, WMV, MPEG und TS funktionieren. Probleme gabs im Test nur mit WMV8 und Filmen in Dolby HD. Dafür funktioniert die Internet- und Netzwerkanbindung gut, so dass man, wenn die interne Festplatte von 250 GB nicht reicht, die Aufnahmen so locker – auch drahtlos über WLAN – auf weitere externe Festplatten überspielen kann.

Urteil über den LG HR550S 3D Blu-Ray Player und Festplattenrecorder

Mit guten Funktionen und einer exzellenten Ausstattung ist der LG HR550S 3D Blu-Ray Player und Festplattenrecorder sicherlich sein Geld wert. Wer allerdings noch DVD DLs hat, muss in die Röhre schauen – die kann dieser Media-Player nicht abspielen.

  • Hersteller: LG
  • Modell: HR550S 3D Blu-Ray Player und Festplattenrecorder
  • Abspielbare Medien: Blu-Ray Disc, BD-R, BD-RE3D BD ROM, DVD-R, DVD+R, Audio CD, CD-R/RW
  • Wiedergabe von:MP3, WMA, MPEG2, MPEG4 AVC (H.264), SMPTE VC1 (VC-09), MKV, AVCHD, DivX HD
  • Abspielformate:Dolby Digital Plus, Dolby TrueHD, DTS HD (Master Essential)
  • Abmessungen: 430 x 49 x 295 mm
  • Gewicht: 3,5 kg
  • Stromverbrauch (Stand-By/Betrieb):k.A.
  • Besonderheiten:DVB-T EPG, USB Direkt-Aufnahme,
    USB, Ethernet, digitaler Audioausgang (koaxial), DVB-C/T/S-Tuner, DLNA, WLAN, CI + Slot, LAN, 250 GB Festplatte

Kommentare sind geschlossen.