western digital tV_Live_media player foto western digital

Wer noch einen Kumpanen für seinen Fernseher sucht, für den hat der Festplattenhersteller Western Digital einen schönen neuen, kleinen Media-Player. Was dieses Teil im Heimkino bewegen kann, darüber berichtet der Speicherplatz.



Eins ist klar: der Western Digital TV Live Media Player wurde mit Abmessungen von 12,5 mal 10 Zentimeter gegenüber seinem Vorgänger zumindestens optisch überarbeitet. Und hat alles dabei, was ihn im TV-Regal zu einem praktischen Begleiter macht. Dazu gehört der USB 2.0 Anschluss an der Vorderseite, falls man mal wieder einen Film von der externen Festplatte abspielen möchte. Hinten gibts einen HDMI-Anschluss für den Flachbildfernseher und dazu noch einen kabelgebundenen Netzwerkanschluss für alle, die so etwas noch in ihrer Wohnung haben. Daneben befindet sich ein zweiter USB-Anschluss – und damit findet wirklich alles Platz. Für die Musikübertragung kommt noch ein optischer Audio-Ausgang dazu, so dass wirklich alle Geräte ihre Verbindung finden.

Der Western Digital TV Live Media Player – schön drahtlos

Ach ja, das Beste hätten wir fast vergessen: Selbstverständlich hat der Western Digital TV Live Media Player auch noch den eingebauten WLAN-Anschluss. Damit geht es drahtlos ins Internet, um beispielsweise Online-Videotheken abrufen zu können. Clever, dass da noch ein USB-Anschluss frei bleibt, um für das bessere Navigieren eine USB-Tastatur mit Maus anschließen zu können. Bei den abspielbaren Dateien gibt es wirklich eine ganze Latte und damit dürften auch hartgesottene Spezialisten zufrieden sein. Wer allerdings seine Festplatte einbauen will – das geht bei diesem Abspieler nicht.

Jede Menge online – die Western Digital TV Live Media Player

Dafür gibt es jede Menge Online-Komfort. Zugang zu Picasa gehört ebenso dazu wie zu Facebook oder Youtube. Natürlich kann man den Western Digital TV Live Media Player über den DLNA-Standard zur zentralen Abspielstation im Heimnetzwerk machen. Und wer eine Diashow wünscht – auch das erledigt der Abspieler, falls man mal nicht das TV-Programm laufen lassen möchte. Natürlich gibt es jeden Menge Einstellmöglichkeiten. Sogar die Lippenbewegungen im Video können der Synchronisation angepasst werden.

Eindruck vom Western Digital TV Live Media Player

Ein sehr gut ausgestatteter Media-Player, der auch die konventionelle Technik nicht links liegen lässt.

Pluspunkte
WLAN
HDMI
DLNA
viele Formate
viele Einstellungsmöglichkeiten

Nachteile
Festplatte kann nicht eingebaut werden

Technische Daten:

  • Hersteller: Western Digital
  • Modell: TV Live Full HD Media Player
  • Kapazität: –
  • Anschlüsse: USB
  • Formate: AVI (Xvid, AVC, MPEG1/2/4), MPG/MPEG, VOB, MKV (h.264, x.264, AVC, MPEG1/2/4, VC-1), TS/TP/M2T (MPEG1/2/4, AVC, VC-1), MP4/MOV (MPEG4, h.264), M2TS, WMV9, FLV (h.264), JPEG, GIF, TIF/TIFF, BMP, PNG, MP3, WAV/PCM/LPCM, WMA, AAC, FLAC, MKA, AIF/AIFF, OGG, Dolby Digital, DTS
  • Interne Laufwerke:SATA
  • Ausgänge: Ethernet, HDMI, Composite, 2 x USB, SPDIF (optisch), WLAN

Kommentare sind geschlossen.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.