freecom-media-player-ii-externe-festplatte (Foto: Freecom)

Sie sind ein Multimedia-Freak? Haben Videos, Filme, Musik und Bilder auf Ihrem PC oder Netbook? Dann sind externe Festplatten wie der Freecom Media Player II genau das richtige, um Ihre Multimedia-Schätze einfach und unkompliziert auf den Full HD Fernseher zu bringen.



Denn die externe Festplatte Freecom Media Player II kann entweder über das Netzwerk oder den USB-Anschluss am Blu-Ray Player oder Full HD Fernseher angeschlossen werden, und schon kann der Video- oder Fotospaß losgehen. Praktisch ist bei der externen Festplatte Freecom Media Player II, dass dahinter ein ausgeklügeltes System steckt, das kaum Wünsche offen lässt.

Der Freecom Media Player II ohne Festplatte

Wer seine eigene 3,5 Zoll Festplatte mit SATA-Anschluss in eine externe Festplatte umwandeln will, für den hat Freecom den Mediaplayer II mit Slot im sogenannten “Drive In-Kit”entwickelt. Einfach die Harddisk rein, und schon können die darauf gespeicherten Inhalte über USB oder Ethernet abgespielt werden – und zwar bis 1080i. Das ist nicht ganz Full HD, sondern eine hochgerechnete Auflösung. Und weil das Alu-Gehäuse des Freecom Media Player keinen Lüfter hat, nervt auch kein Geräusch.

Die externe Festplatte Freecom Media Player II – fast alle Formate

Genau dieselben Funktionen hat die externe Festplatte Freecom Media Player II – nur dass wahlweise eine 500 GB oder 1 TB Festplatte eingebaut ist. Dabei können fast alle Datenformate wie MPEG 1, 2, 4 (MPG, AVI, DAT, VOB, IFO, TS gespeichert und abgespielt werden. Auch Matroska (*.mkv), DivX, Xvid funtionieren. Auch die Musiksammlung der MP3s oder WMAs und die Fotos von der Digitalkamera können im JPEG-Format auf der externen Festplatte Freecom Media Player II gespeichert und einfach mitgenommen werden. Mit dem Cinch-Kabel können die Sounds übrigens ganz einfach auf die Stereo-Anlage übertragen werden. Noch praktischer ist der W-LAN-Adapter, weil diese drahtlose Verbindung der externen Festplatte Freecom Media Player II die Verkabelung erspart. Mit Drag and Drop kommen die Daten dann auf den Player – direkt vom PC oder Netbook.

Urteil über die externe Festplatte Freecom Media Player II

Ein rundes Paket. Die externe Festplatte Freecom Media Player II lässt keine Wünsche offen. Fast alle Multimedia-Formate können mitgenommen und sogar bei Freunden abgespielt werden – und optional sogar per W-LAN. Die externe Festplatte Freecom Media Player II ist ein cleverer Multimedia-Baukasten.

Technische Daten:

  • Hersteller: Freecom
  • Modell: Media Player II
  • Kapazität: 500, 1 TB
  • Anschlüsse: USB, Ethernet
  • Interne Laufwerke:SATA
  • Besonderheiten: streamt Fotos und Videos direkt ins Netzwerk/in Player oder TV, MPEG 1, 2, 4 (MPG, AVI, DAT, VOB, IFO, TS), MKV, DivX, Xvid, MP3, WMA, Ogg Vorbis, WAV, JPEG, optionaler W-LAN Zugang

Kommentare sind geschlossen.