ASUS O!Play HD2 media player foto asus

Ein neuer Media-Player gefällig? Ein Abspieler, der jenseits vom PC als Abspielstation neben dem Full HD Fernseher dient? Der Asus O!Play HD2 Media Player kostet dafür nicht viel und hat umfangreiche Möglichkeiten. Der Speicherplatz stellt den Asus O!Play HD2 Media Player vor.



Dieser Abspieler hat – im Gegensatz zu vielen Anderen seines Fachs – einen Vorteil. Das erkennt man, wenn man auf dem Foto genau hinschaut: Neben den Slots für SD und Memory-Sticks gibts ganz links auch die Möglichkeit, Dateien von der Compact Flash-Karte einzulesen. Wer die benutzt, bekommt mit dem Asus O!Play HD2 Media Player schon mal das richtige Teil. Weitere Pluspunkte sind die insgesamt vier USB-Anschlüsse. Davon sind zwei im langsamen USB 2.0-Standard, einer im schnellen USB 3.0 Standard. Und der nächste ist dafür da, um eine externe Festplatte anzuschließen. Auch gut: Dieser Kombi-Stecker kann auch E-Sata. Extrem flexibel.

Der Asus O!Play HD2 Media Player – gut im Test

In verschiedenen Tests konnte der Asus O!Play HD2 Media Player seine Kompetenz unter Beweise stellen und erreichte eine Durchschnittsnote von 2,0. Dabei ist die Bildqualität gut, wurde auch Testsieger bei VideoMedia, hat aber einige Schwächen: Teilweise ist die Bedienung gewöhnungsbedürftig, bei MP3-Stücken kommt es teilweise zu Pausen zwischen den Stücken, wie videohomevision bemängelt.

Formatvielfalt – der Asus O!Play HD2 Media Player

Mit seiner Formatvielfalt kann der Asus O!Play HD2 Media Player dagegen punkten: ISO-Files sind kein Problem, auch mit Dolby True HD und DTS ist auch ein 7.1-Raumklang kein Problem für diesen Abspieler. Im Netzwerk lässt er sich problemlos einbinden – egal ob über NAS, Samba oder einen itunes Server. Dabei durchsucht er die angeschlossenen Geräte blitschnell und kann sogar über das iPhone mit einer App ferngesteuert werden. Gut ist auch, dass der Lüfter des Asus O!Play HD2 Media Player kaum hörbar ist. Beim Kauf sollte man darauf achten, ob ein WLAN-Stick im Lieferumfang ist.

Urteil über den Asus O!Play HD2 Media Player

Ein günstiger, gut ausgestatteter Abspieler, der vor allem im Heimnetzwerk seine Stärken ausspielen kann.

Pluspunkte:

3,5 Zoll HDD kann eingebaut werden
USB 3.0
DTS /Dolby True HD
Untertitelunterstützung
Kartenleser
Compact Flash
e-Sata-Außenanschluss

Minuspunkte:

wenig Internet-Video
Kein analoger 7.1 Audio-Ausgang

Technische Daten:

  • Hersteller: Asus
  • Modell: O!Play HD2 Media Player
  • Kapazität: –
  • Anschlüsse: USB (2.0, 3.0), LAN, HDMI
  • Formate: MPEG1, MPEG2, MPEG4, VC-1, H.264, TRP, MP4, MOV, Xvid, AVI, ASF, WMV, MKV, RM, RMVB 720p, FLV, TS, MTS, M2TS, DAT, MPG, VOB, ISO, IFO, M1V, M2V, M4V, MP3, WAV, AAC, OGG, FLAC, AIFF, Dolby Digital AC3, Dolby Digital Plus, DTS 2.0 +Digital out, Tag ID3, JPEG, BMP, PNG, GIF, TIF, SRT, SUB, SMI, SSA, TXT
  • Interne Laufwerke: über SATA, 3,5 Zoll
  • sonstige Ausgänge: Kartenleser, Composite, Component, SPDIF (optisch)
  • Abmessungen: 230.0 x 178.0 x 60.5 mm
  • Gewicht: 730 g

Kommentare sind geschlossen.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.