v

Nur für Sat-Gucker: Das neue Panasonic-Modell DMR-EX71S hat einen eingebauten Satelliten-Receiver. Dank elektronischer Programmzeitschrift (EPG) funktioniert die Programmierung von Aufnahmen kinderleicht – und das sogar bis zu 14 Tage im voraus.



Die Bildqualität des Panasonic DMR-EX71S

Besitzer aktueller Flachbildschime können den DMR-EX71S per HDMI-Verbindung anschließen. Dann wird das Bild digital 1:1 ohne Umwandlungsverluste am TV dargestellt. Nur Besitzer älterer Flach-TVs müssen eventuell auf den analogen Komponentenausgang zurückgreifen, der jedoch ein kaum schlechteres Bild bietet. Wer bereits über eine große Auswahl an Filmen auf DVD verfügt, wird sich über die Upscaling-Funktion freuen: Dabei werden Filme mit normaler Auflösung (SD) hochgerechnet auf HDTV-Auflösung. Das Ergebnis kann sich meist sehr gut sehen lassen, wenn ein entsprechender HD-Fernseher zum Einsatz kommt.
Die vom Panasonic aufgezeichneten Satelliten-Sendungen werden praktisch in Originalqualität aufgezeichnet. So reicht die eingebaute 160-Gigabyte-Festplatte für 140 Stunden im LP- oder 279 Stunden im EP-Modus.

Die Bedienung des Panasonic DMR-EX71S

Aufgrund seiner digitalen Satelliten-Anbindung empfängt der DMR-EX71S permanent Daten für seine elektronische Programmzeitschrift (EPG). Daher ist die Programmierung von Aufnahmen (bis zu 14 Tagen in der Zukunft) sehr einfach: In den EPG wechseln, durch die Kanäle wandern, bis die gewünschte Sendungen gefunden ist, Aufnahmetaste drücke, fertig! Bei wiederkehrenden Sendungen (etwa Episoden einer Serie oder Mehrteilern) können Sie auch ganz einfach Aufnahmeintervalle (täglich, wöchentlich etc.) bestimmen. Während der Aufnahme können Sie sogleich mit der Wiedergabe der Sendung beginnen – die Festplattenaufzeichnung macht’s möglich. So können Sie (mit etwas zeitlichem Vorlauf) sogar Werbeblöcke überspringen.
Auf die integrierte Jukebox lassen sich Audio-CDs mit 12facher Geschwindigkeit überspielen. Die vorinstallierte Gracenote-Datenbank erkennt die eingelegte CD aufgrund ihrer Titelanzahl und Spieldauer und zeigt so Titelinformationen und den Interpreten an. Fotos und MP3-Dateien Sie bei Bedarf auch über den eingebauten USB-Anschluss auf die Festplatte überspielen.
Fazit: Für Satelliten-TV-Gucker ist der DMR-EX71S eine gelungene Entertainment-Zentrale, die sogar „alte“ DVDs dank upscaling auf die maximale HDTV-Auflösung aufbläst. Mit 160 Gigabyte Festplattenkapazität ist der Speicher jedoch gerade für Archivierfans etwas klein dimensioniert, vorallem, wenn man die Jukebox-Funktion nutzt und neben den TV-Aufnahmen all seine CD-Schätze oder Fotosammlungen auf Festplatte archiviert. Wer jedoch Platz im Regal hat, kann die Filme auch ganz bequem auf DVDs brennen. Der Recorder ist wahlweise in schwarz oder silber ab Ende September im Handel erhältlich.

Hier geht es zum Vergleich der vorgestellten DVD Recorder mit und ohne HDD!

Techische Daten zum Panasonic DMR-EX71S

• Aufnahmemodi: k.A.
• Audio-Komprimierung: DolbyDigital, LPCM
• Aufnahme auf: DVD+R/+RW, DVD-R/-RW, DVD+RDL, DVD-RDL, DVD-RAM, Festplatte(HDD)
• Aufnahmebearbeitung: Automatische Kapitelmarkierung, Teilen ,Löschen, Manuelle Kapitelmarkierung,
• Aufnahmeprogrammierung: OneTouchRecording(OTR), Timer, EPG
• Wiedergabe von: DVD-Video, VideoCD, SVCD, DivX, MP3, JPEG
• Kopieren von HDD auf DVD: High-Speed(16fach)
• HDD Videoaufzeichnungs-Kapazität: 140 Std. (160 Gigabyte)
• Anschlüsse vorn:: S-Video, Video (Cinch), Analoger Audio-Eingang, DV-Eingang(i.LINK/IEEE1394,4-polig), USB 2.0, Common-Interface-Slot (Für Pay-TV-Decoderkarten)
• Anschlüsse hinten: HDMI, 2 x Scart, S-Video-Out, Video-Out (Cinch), Analoger Audio-Ausgang, Digitaler Tonausgang (optisch), Komponenten-Videoausgang, LNB (Ein- und Ausgang)
• Elektronische Programmzeitschrift (EPG): 14-Tage Premium EPG
• HDD Media Jukebox: DivX, JPEG-Digitalfotos, MP3
• Stromverbrauch: 47 W
• Standby-Stromverbrauch: 2 W
• Lieferumfang: k.A.
Abmessungen (B x T x H): 43×32,6×5,9 cm
• Gewicht: 4,4 kg

Besuchen Sie auch den Speicherplatz-Shop mit vielen DVD Recordern mit und ohne Festplatte!

Kommentare sind geschlossen.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.