philips hmp2000 media player foto philipsDas kann schon ein interessantes Angebot werden: Mit dem Philips HMP2000 Media Player bringt der Hersteller einen abgespeckten Abspieler auf den Markt, der die ideale Ergänzung für alle Fernseher sein dürfte, die noch keinen Internet-Empfang haben. Der Speicherplatz stellt den neuen Abspieler vor.

Das Konzept des Philips HMP2000 Media Player ist ganz einfach: Ein günstiger Abspieler, der sich einfach über das WLAN in das Heimnetzwerk einloggt und von dort aus auf das Internet zugreifen kann oder die Verbindung zum Streamen von Inhalten auf den Fernseher abgreift. Dementsprechend mager ist auch die Ausstattung dieses Abspielers ausgefallen: Es gibt lediglich zwei USB Anschlüsse, einen HDMI-Verbindung zum Full HD Fernseher und ein eingebautes WLAN-Modul. Preislich dürfte das Teil, wenn es in Deutschland auf den Markt kommt, so um die 69 bis 79 Euro liegen.



Der Philips HMP2000 Media Player – jede Menge Dateiformate

Bei den abspielbaren Formaten ist die Auswahl groß. Mit WMV9, H.264 sowie MKV und MPEG-2 werden die gebräuchlichsten Film-Speicherformate vom Philips verarbeitet. Dabei kann er auch Mov, ISO oder VOB abspielen. Bei den Audio-Files geht WMA, MP3 und Dolby Digital. Die können übrigens auch von einem USB-Stick oder einer externen Festplatte abgespielt werden. Natürlich kann man mit dem Philips HMP2000 Media Player den heimischen Fernseher auch zur Fotogalerie machen, wobei die Bilder natürlich auch gezoomt werden können. Bedient wird der Abspieler mit einer Fernbedienung in Kreditkarten-Größe. Natürlich werden auch Untertitel-Formate bedient – undter anderem .ssa oder .sub.

Verbindung mit Net TV – der Philips HMP2000 Media Player

Bei der Auswahl der Internet-Dienste setzt dieser Abspieler auf den von Philips entwickelten Net-TV Service. So gibt es Zugriff auf Picasa oder Wetterberichte, Youtube und andere Apps im Net-TV Store. Praktisch ist auch die Möglichkeit, die Dateien innerhalb des Netzwerks und möglicher angegeschlossener Festplatte mit Hilfe der Fernbedienung einfach zu kopieren. Mit einem Stromverbrauch von unter 7,5 Watt ist der Philips HMP2000 Media Player auch noch schön sparsam.

Eindruck vom Philips HMP2000 Media Player

Ein leistungsfähiger Abspieler, der mit einer einfache Bedienung kommtund somit ein unkomplizierte Ergänzung des Fernsehers werden kann.

Pluspunkte
WLAN
unkomplizierte Bedienung
kann ISO Files und MKV
Zugriff auf Internet
DLNA

Minuspunkte
wenig Ausgänge
kein Kartenleser

Technische Daten:

  • Hersteller: Philips
  • Modell: HMP2000 Media Player
  • Kapazität: –
  • Anschlüsse: USB, SD-Kartenleser
  • Formate: MPEG1, MPEG2, H.264,
    MKV, VC-1, WMV (V9), ISO, MOV, DAT, VOB, AVI, TP, TRP, M4V, AAC, OGG, MKA, WAV, APE, FLAC, LPCM, MP3, Dolby Digital,
    WMA, BMP, GIF, JPEG,
    PNG, TIFF
  • Interne Laufwerke: –
  • Ausgänge: HDMI, WLAN, 2 x USB 2.0
  • Maße: : 90 x 50 x 100 mm
  • Gewicht: 410 g

Kommentare sind geschlossen.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.