Samsung BD-E6300 3D Blu Ray Player und Recorder foto samsung

Das ist ein interessantes Angebot für alle, die nicht nur 3D Blu Rays schauen wollen, sondern auch einen Recorder brauchen: Mit dem Samsung BD-E6300 3D Blu Ray Player und Recorder präsentiert der Hersteller ein neues, günstiges Teil für das Heimkino. Der Speicherplatz stellt den neuen Abspieler vor.



Wie man schon auf dem Foto erkennen kann, ist der neue Samsung BD-E6300 3D Blu Ray Player und Recorder extrem flach und unterbietet mit einer Bauhöhe von 3,3 Zentimeter die meisten Artgenossen bei den Abspielern in der Design-Linie. Um in Deutschland zu punkten, hat er gleich zwei Tuner an Bord: Einen DVB-T und -C für Kabelkunden. Oder einen DVB-S für Satellitenkunden. Dann muss man nur noch eine externe Festplatte opfern, und schon kann man über den USB-Anschluss die Fernsehsendung aufnehmen, ohne auf seinem TV das Programm wechseln zu müssen.

Der Samsung BD-E6300 3D Blu Ray Player und Recorder – die Timer-Funktionen

Damit man keine Mühe hat, kann man entweder über den EPG die Aufnahmen einstellen oder hat insgesamt 50 Programme im Monat zur Verfügung. Das dürfte wohl reichen. Da es noch keine Tests zur Bildqualität gibt, weiter in den Funktionen: An Scheiben kann man 3D Blu Ray, DVD und CD abspielen. Das Double Layer Format wird vom Samsung BD-E6300 3D Blu Ray Player und Recorder leider nicht beherrscht. Dafür kann man aber alle 2D Aufnahmen oder Sendungen in 3D umwandeln lassen.

Passt ins Heimkino – der Samsung BD-E6300 3D Blu Ray Player und Recorder

Auch sonst passt dieser digitale Videorecorder gut ins Heimkino: Der interne Decoder wandelt sowohl Dolby True HD als auch DTS HD Master Audio Essential in 7.1 Signale um und leitet sie mit dem HDMI-Audio-Rückkanal gleich weiter zum Receiver der Heimkino-Anlage. DTS HD kann auch im Bitstream weitergeleitet werden. Internet gibts auch: Mit der Allshare-Funktion können Inhalte direkt vom Smartphone über den Abspieler auf den Fernseher gezeigt werden – und auch aus dem Heimnetzwerk. Einziger Wermutstropfen: Der Samsung BD-E6300 hat nur einen USB-Anschluss. Wer gleichzeitig per WLAN Drahtlos-Komfort wünscht, muss die externe HDD ausstecken.

Eindruck vom Samsung BD-E6300 3D Blu Ray Player und Recorder

Optisch und technisch schon ein Schmuckstück. Schade, dass der Samsung BD-E6300 3D Blu Ray Player und Recorder nur einen USB-Anschluss hat. Ansonsten eine ideale Ergänzung zu Fernsehern.

Pluspunkte
günstig
extrem flach und stylish
Internet
DLNA
7.1. Decoder
eingebauter Tuner
Aufnahme mit PVR möglich

Minuspunkte
kein Double Layer
nur 1 USB
kein eingebautes WLAN

Technische Daten

  • Hersteller: Samsung
  • Modell: BD-E6300 3D Blu Ray Player und Recorder
  • Abspielbare Medien:3 D BD, BD-Video, DVD-Video, DVD+/-R, DVD +/-RW, CD-DA, CD-r, CD-RW
  • Wiedergabe von: MPEG 2/4, AVCHD, DivX, DivX HD, MKV, WMV, JPEG, MPO, LPCM, AAC; MP3, WMA
  • Abspielformate: Dolby True HD, DTS HD (Bitstream, Decoding)
  • Abmessungen:430 x 256 x 33 mm
  • Gewicht: 1,3 kg
  • Stromverbrauch (Stand-By/Betrieb): 1 /24 W
  • Besonderheiten: 2D zu 3D Konvertierung, DVB-T/C-Tuner oder DVB-S Tuner, HDMI, USB, LAN, Komponent, Composite, optischer Digital-Audio-Ausgang
  • Mehr Blu Ray Player

    Kommentare sind geschlossen.

    Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.