MozyHome Online Festplatte foto mozy

Das hört sich ja gut an: Gerade wer oft Hardwareprobleme hat, sucht oft einen zuverlässigen Backup-Speicher. Da bietet sich in der Cloud die MozyHome Online Festplatte an. Was dieser Speicherplatz an Vor- und Nachteilen hat, das sagt der Speicherplatz.



Wer sich auf der Internet-Seite des Anbieters umschaut, der muss sich zunächst einmal anmelden, um einen kostenlosen Speicherplatz von 2 GB bei der MozyHome Online Festplatte zu bekommen. Dann gibts eine Mail, mit der man das Programm installieren kann, und schon kann es losgehen. Dabei kann man bei der MozyHome Online Festplatte dann ein Laufwerk auf seinem Rechner anlegen und bestimmte Dateien dort hinziehen. Schön, dass dieser Speicherplatz in der Cloud diese Daten auf dem Rechner codiert werden, ehe sie dann über die sichere SSL-Verbindung in eines der Rechenzentren in die Cloud transportiert werden. Perfekt, wenn der Benutzer einen eigenen Schlüssel anlegen kann, damit die Anbieter keine Chance haben, die möglicherweise vertraulichen Dokument auf der MozyHome Online Festplatte auszulesen.

Guter Datenschutz – die MozyHome Online Festplatte

Beim Datenschutz hält sich der Anbieter an die europäischen Richtlinien. Zwar können Daten gesammelt werden – aber die personenbezogene Identifizierung des Einzelnen schließt Anbieter Decho in den Datenschutzbestimmungen der MozyHome Online Festplatte aus. So kann der Nutzer eigentlich recht unbesorgt – vor allem, wenn er sich einen persönlichen Schlüssel angelegt hat, seine Daten in die Cloud hochladen. Dabei fungiert die MozyHome Online Festplatte vor allem als Backup-Lösung. Einfach die gewünschten Daten in den Ordner hineinschieben, z. B. auch Fotos oder Outlook .pst-Dateien. Dann kann der Nutzer wählen, wann und wie oft ein Backup passieren soll. Noch besser: Auch die Datengeschwindigkeit kann eingestellt werden, so dass beim Backup die Internet-Verbindung nicht allzusehr belastet wird. Dabei sichert Mozy auf Wunsch nur Dateien, in denen es seit dem letzten Backup Veränderungen gegeben hat.

Die MozyHome Online Festplatte – nur für Backups

Das beliebte Teilen der Inhalte mit anderen Nutzern, indem man eine Mail mit einem Link zur MozyHome Online Festplatte schickt, das gibts bei diesem Anbieter nicht. Wer mehr Speicherplatz benötigt, kann sich monatlich mit 5 Euro absichern oder längere Abos holen, für die es dann – je nach Länge – Freimonate gibt.

Amazon.de Widgets

Eindruck von der MozyHome Online Festplatte

Eine gut durchdachte Backup-Lösung, die bis 2 GB auch noch kostenlos ist.

Technische Daten zur MozyHome Online Festplatte

  • Kostenlose Kapazität: 2 GB
  • Maximale Kapazitat: 125 GB
  • Datenübermittlung:256 bit SSL verschlüsselt
  • Beschränkungen: max 2 GB pro Datei
  • Besonderheiten: automatisches Backup und Synchronisierung
  • Kommentare sind geschlossen.

    Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.