DVD-Recorder: DVR LX61D (Foto: Pioneer)Die neuen DVD-Recorder von Pioneer erfüllen auch höchste Ansprüche. Ein Netzwerkanschluss erlaubt die direkte Vernetzung mit einem PC und über zwei USB-Buchsen können externe Geräte angeschlossen werden.

Alle vier können praktisch jedes Musik- oder Videoformat wiedergeben. Und dank zweier USB-Anschlüsse funktioniert das auch mit Daten, die sich auf externen Festplatten, MP3-Playerns oder sogar anderen Computern bfinden. Noch einen Schritt weiter geht das Spitzenmodel DVR LX61D. Über einen Ethernet-Anschluss lässt er sich problemlos in Ihr Heimnetzwerk einbinden. Aus diesem Grund verwendet Pioneer auch die Bezeichnung Media-Center für die neuen DVD-Recorder mit Festplatte.

Die Fernbedienung des DVR LX 61 D (Foto: Pioneer)



Leicht zu bedienende DVD-Recorder

Aber auch bei der Bedienung will Pioneer mit den neuen DVD-Recordern Maßstäbe setzten. Alle häufig genutzten Funktionen sollen über einen einzigen Tastendruck aufgerufen werden können. Selbst eine Musik-CD kopieren Sie so in einem Schritt von CD oder über USB auf die eingebaute Festplatte. Und wer möchte kann das aktuelle Fernsehprogramm jederzeit anhalten -ebenfalls mit nur einem Knopfdruck.
Damit auch die Bildqualität nicht zu kurz kommt, rechnet ein hochwertiger Videoprozessor die Bilder aus allen Quellen automatisch so um, dass Sie in der optimalen Auflösung auf Ihrem Fernseher oder Beamer wiedergegeben werden -egal ob HDReady oder FullHD.

Fazit: Mit den neuen DVD-Recordern macht Pioneer einen großen Schritt in Richtung moderner Medienzentrale für das Wohnzimmer. Die Geräte lassen praktisch keine Wünsche offen, sind leicht zu bedienen und sehen auch noch schick aus. Ein billiger Spaß ist das aber nicht (Das Topmodell soll 699 Euro kosten).
Den “Kleinen” DVR-560-HX können Sie jetzt schon vorbestellen.

Hier geht es zum Vergleich aller vorgestellten DVD Recorder mit Festplatte!

Technische Daten

  • Hersteller: Pioneer
  • Modell: DVR LX 61, DVR LX 61D, DVR-560H, DVR-560HX
  • Empfangsteile: Analog (DVB-T)
  • Festplatte: 250 GB/160GB
  • Abspielbare Formate: DivX, WMA, MP3, JPEG
  • Anschlüsse: HDMI, YUV, SCART, USB, S-Video, Video, DV (Firewire), (Ethernet)

Kommentare sind geschlossen.