Filespots online festplatte quelle filespotsDie Filespots Online Festplatte ist ein deutscher Dienst. Ein Speicherplatz in der Cloud, der sich besonders auf eine reibungslose Zusammenarbeit von vielen Partner spezialisiert hat. Was hinter diesem Service steckt, sagt der Speicherplatz.

Die Filespots Online Festplatte versteht sich weniger als reiner Speicherplatz, sondern eher als Austausch-Plattform im Internet. Dabei muss man sich anmelden – wie bei allen Cloud-Anbietern – und kann die Filespots Online Festplatte 30 Tage lang kostenlos testen. Danach fallen Gebühren an, die bei 9 Euro monatlich für 50 GB Speicherplatz beginnen und bei 199 Euro im Monat für 1,5 TB enden. Der große Vorteil von Filespots: Es präsentiert in den sogenannten Filespots Unterseiten, mit denen man im Internet Fotos, Texte, Videos oder Musik teilen kann. Dabei können alle Nutzer Kommentare abgeben. Damit versucht die Filespots Online Festplatte, eine Art Flickr für jede Art von Dateitypen zu sein.



Die Filespots Online Festplatte – Backup-Funktion soll kommen

Leider fehlt der Filespots Online Festplatte bis dato noch die Möglichkeit, ein Laufwerk auf dem eigenen Rechner anzulegen. Damit dürfte die Funktion des automatischen Backups von wichtigen Dateien noch nicht funktionieren. Natürlich steht es dem Nutzer frei, seine Daten per Hand zur Sicherheit in den Speicherplatz in der Cloud zu schieben. Dabei werden die Daten aber offenbar nicht mit einem vom Benutzer zu erstellendem Passwort oder Schlüssel gesichert, sondern die Filespots Online Festplatte übernimmt diese Funktion.

Bereit zur Zusammenarbeit – die Filespots Online Festplatte

Bei der Zusammenarbeit hat der Nutzer die Möglichkeit, unbegrenzt viele sogenannte Filespots aufzumachen. Die Online-Festplatte erlaubt dabei auch die Bearbeitung von Office-Dokumenten im System selbst und auch das Ausdrucken. Wenn man zufällig mal eine Präsentation halten soll und keinen Rechner dabeihat – kein Problem: Einfach übers Internet in Filespots einloggen und schon kann die Powerpoint gestartet werden. Bearbeitet man gemeinsam Dokumente, wird hede Änderung angezeigt. Die Kommentare der Nutzer mit Mail und Foto werden dazu angezeigt. Ganz gleich, wie groß die Daten auch sonst – der Anbieter der Filespots Online Festplatte verspricht, dass diese in jedem Fall hochgeladen werden, auch wenn das Speicherlimit erreicht werden sollte. In den höheren Versionen kann der Benutzer auch sein Firmenlogo in die Startseite des Filespots einbinden.

Amazon.de Widgets

Eindruck von der Filespots Online Festplatte

Die ist hauptsächlich für die Zusammenarbeit – ob mit einem geschlossenen Benutzerkreis oder ganz öffentlich- geeignet. Die Filespots Online Festplatte lässt durch die freundliche Gestaltung mit Fotos der Nutzer und Kommentatoren eine Art “virtuellen Konferenztisch” entstehen.

Technische Daten zur Filespots Online Festplatte

  • Kostenlose Kapazität:
  • Maximale Kapazitat: 1,5 TB
  • Datenübermittlung:128/256 bit SSL verschlüsselt
  • Beschränkungen:
  • Besonderheiten: Verwaltung der Dateien vom Smartphone, virtuelle Arbeitsräume mit Profilfotos und Kommentaren
  • Kommentare sind geschlossen.