Egreat R300 3D Media Player foto egreat

Optisch ist dieser Media-Player vielleicht nicht der eleganteste und schönste. Wie man auf dem Foto aber erahnen kann, ist am Egreat R300 3D Media Player so ziemlich alles dran und drin, was man für ein perfektes Multimedia-Vergnügen benötigt. Der Speicherplatz stellt den Abspieler vor.



Der Egreat R300 3D Media Player ist ein wirklich prall ausgestatteter Abspieler. Die beiden hinteren Antennen sind für eine stets reibungslose Verbindung mit dem WLAN, so dass er über Samba, uPnP und DLNA drahtlos ins Heimnetzwerk als Abspieler eingebunden werden kann. Wer noch das Ehternet-Kabel am Aufstellort hat, kann den Egreat R300 3D Media Player auch so einbinden.

Der Egreat R300 3D Media Player – kann sogar in 3D konvertieren

Auch bei den abspielbaren Formaten ist neben Full HD auch 3D drin. Dabei kann der Egreat R300 3D Media Player auch ins räumliche Fernsehen konvertieren. Allerdings ist die Raumwirkung hier nicht so tief. Auch die Bildqualität des Egreat R300 3D Media Player wird von den bisher wenigen Käufern als sehr gut geschildert. Liegt wohl daran, dass er den Realtek-Chipsatz 1186DD eingebaut hat und so technisch voll auf der Höhe ist.

Keine Anschlussprobleme – der Egreat R300 3D Media Player

Mit seiner sehr reichhaltigen Bestückung mit gleich vier USB 2.0-Anschlüssen und zwei USB 3.0-Anschlüssen geht wirklich jede Art von externen Festplatten an den Egreat R300 3D Media Player ran. Sogar ein eSATA-Anschluss sowie ein SD-Kartenleser ist vorhanden. Genauso gut ist die Möglichkeit, eine 3,5 Zoll Festplatte einzuschieben und ins Internet zu gehen. Neben Flickr, Youtube und Picasa kann man auch das eingebaute Android-Betriebssystem nutzen, um auf dem Full HD Fernseher auch Apps nutzen zu können.

Eindruck vom Egreat R300 3D Media Player

Ein extrem gut ausgestatteter Media-Player, der mit 3D und der Ansteuerung von Blu Ray Laufwerken keine Wünsche offen lässt.

Pluspunkte
7.1-Surround-Sound
mobil
kann 3,5 Zoll Festplatte integrieren
sehr gute Formatvielfalt
Android auf TV nutzbar
Netzwerkfähig
WLAN eingebaut
USB 3.0 + 2.0
eSATA

Minuspunkte

  • Hersteller: Egreat
  • Modell: R300 3D Media Player
  • Kapazität: –
  • Anschlüsse: USB, Kartenleser
  • Formate: MPEG1, VCD1.0/2.0, SVCD (Max. 1920×1080 @30P/60I oder 1280×720 @60P)
    HD MPEG2 MP/HL, ISO, IFO, VOB, TS (Max. 1920×1080 @30P/60I oder 1280×720 @60P)
    HD MPEG4 SP/ASP, Xvid (Max. 1920×1080 @30P/60I oder 1280×720 @60P)
    H.264 BP@L3, MP@L4.1, HP@L4.1 (Max. 1920×1080 @30P/60I oder 1280×720 @60P)
    WMV9, VC-1 AP@L3 (Max. 1920×1080 @30P/60I oder 1280×720 @60P)
    DivX3/4/5 (Max. 1920×1080 @30P/60I oder 1280×720 @60P)
    RM/RMVB 8/9/10 (Max. 1280×720 @30P), MPEGⅠLayer 1/2/3(2-CH)MPEGⅡ1/2(Multi-Channel)
    LPCM, ADPCM, FLAC, AAC, WAV, OGG
    Dolby Digital
    RA1/RA-cook/RA-Lossless, JPG, BMP, PNG, GIF
  • Interne Laufwerke: 3,5 Zoll einsteckbar
  • Ausgänge: HDMI 1.4 (3D), 2 x USB 3.0, 4 x USB 2.0, eSata, LAN, Stereo, optischer Audio Ausgang, Composite, Component
  • Maße: 197 x 198 x 62 mm
  • Gewicht: 1000 g
  • Kommentare sind geschlossen.