WD My Cloud EX4Das sogenannte Cloud-Computing, bei dem Daten zentral archiviert werden und so über das Internet allerorts permanent zur Verfügung stehen, bietet zweifelsohne zahllose Annehmlichkeit. Allerdings waren Sie dafür bislang auf einen externen Cloud-Dienstanbieter angewiesen. Der namhafte Hersteller Western Digital, der im Bereich der vernetzten Speicherlösungen als Marktführer gilt, bietet Ihnen in Form der WD My Cloud EX4 nun aber die Möglichkeit, eine eigene Cloud zu betreiben.

Allgemeine Angaben zur WD My Cloud EX4

WD My Cloud EX4 ist ein hochperformantes Network-Attached-Storage-Gerät oder kurz NAS mit vier Einbauschächten für Festplatten, das eigens für Privatanwender sowie kleine und mittelständige Unternehmen konzipiert wurde. Wenngleich Ihnen das NAS WD My Cloud EX4 auch ganz ohne Festplatten angeboten wird, ist es ratsam, sich gleich für ein Modell mit integrierten Platten zu entscheiden. Diese Modelle, bei denen Ihnen derzeit drei verschiedene Kapazitätsoptionen (8, 12 und 16 Terabyte) zur Auswahl stehen, sind nämlich von Haus aus mit WD Red-Festplatten ausgestattet. Diese speziellen Festplatten versprechen mit ihrer zukunftsweisenden NASware-2.0-Technologie sogar bei Stromausfällen einen vortrefflichen Schutz Ihrer Daten. Zudem macht die besagte Technologie die Festplatten selbst und somit auch Ihr NAS viel zuverlässiger. Darüber hinaus setzt Western Digital auf die Balance-Kontroll-Technologie „3D Active Balance Plus“, mit der Sie sich stets auf eine optimale Performance bei extrem hoher Ausfallsicherheit verlassen können. In Bezug auf die gebotene Datensicherheit ist noch darauf hinzuweisen, dass die WD My Cloud EX4 völlig autonom Back-ups durchführt und diese auf Wunsch auf eine andere WD My Cloud EX4 oder zu einem externen Cloud-Service überträgt.



Einige Besonderheiten der WD My Cloud EX4

Die WD My Cloud EX4 besitzt ein wegweisendes Easy-Slide-Drive-System, mit dem sich Festplatten ganz ohne Werkzeug binnen weniger Sekunden einbauen respektive austauschen lassen. Dabei ist darauf hinzuweisen, dass Sie Ihre Festplatten wahlweise in Reihe schalten, zu einem RAID 0, RAID 1, RAID 5 sowie RAID 10 zusammenschließen oder einfach im JBOD-Modus betreiben können. Die WD My Cloud EX4 verfügt über USB-3.0-Ports, sodass Sie zusätzlich zu den internen Festplatten noch externe Massenspeicher anschließen können.

Die WD My Cloud EX4 im Privatgebrauch

Da Sie mit der WD My Cloud EX4 Medieninhalte, wie etwa Filme, Musik oder Fotos, direkt an DLNA/ UPnP-zertifizierte Endgeräte, wie etwa Spielekonsole oder Smart-TVs, streamen können, eignet sie sich nicht nur als NAS, sondern auch als Home-Entertainment-Hub.

Artikelfoto: Western Digital Pressebereich (http://www.wdbrand.com/)

Kommentare sind geschlossen.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.