Externe Festplatte: Western Digital Elements mit einem Terabyte (Foto: WD)
Der aktuelle Topseller unter den externen Festplatten beim Online-Kaufhaus Amazon ist die Western Digital Elements mit 1 Terabyte. Zeitweise ist diese externe Festplatte schon für unter 100 Euro zu haben.

Externe Festplatte für Speicherhungrige

Wer sich die Western Digital Elements zulegt, braucht in der Hauptsache eins: Viel Speicherkapazität. Denn technische Besonderheiten oder hohe Geschwindigkeit beim Kopieren von Daten kann diese externe Festplatte nicht bieten.
Aber darüber tröstet der günstige Preis hinweg. Um die 100 Euro kostet der Speicherriese – Tendenz sinkend. Damit kostet 1 Megabyte Festplatten-Speicher weniger als 10 Cent.



Auch die Western Digital Elements bleibt leise

Trotz des günstigen Preises: Auch diese externe Festplatte kommt -wie mittlerweile die meisten externen Festplatten- ohne störenden Lüfter aus. Und auch die Betriebsgeräusche der Festplatte fallen kaum auf. Damit sich Vibrationen nicht auf den Schreibtisch übertragen, sind die Kanten der Western Digital Elemenst mit einem Gummischutz versehen. Der Hersteller verspricht sich davon sogar zusätzliche Sicherheit der Daten bei Stürzen, aber darauf sollte man sich wohl besser nicht verlassen. Da sind spezielle externe Festplatten wie die Iomega camo oder das ToughDrive von Freecom besser präpariert.
Einen Ausschalter findet man an der Western Digital Elements nicht. Die Platte wird zusammen mit dem Computer über den USB-Anschluss an- und ausgeschaltet. Da die Elements im Betrieb nicht sonderlich stört spricht aber nichts dagegen, diese externe Festplatte im Dauereinsatz zu betreiben.

Externe Festplatte mit spartanischem Lieferumfang

Im Paket findet sich außer dem Netzteil und der eigentlich unnötigen Schnellinstallations-Anleitung nur ein circa 1 Meter langes USB-Kabel. Eine Backup-Software, wie Sie bei vielen anderen externen Festplatten mitgeliefert wird, ist nicht dabei.
Der Speicherplatz-Tipp: Achten Sie beim Kauf einer Backup-Lösung darauf, dass diese ein “inkrementelles Backup” unterstützt. Dann werden bei jeder Sicherung nur Daten neu kopiert, die sich seit dem letzten Backup verändert haben oder die neu dazugekommen sind. Dann faällt die geringe Geschwindigkeit des USB-Anschlusses nur bei der ersten Sicherung Ihrer Daten unangenehm auf.

Urteil zur Wetsern Digital Elements mit einem Terabyte (WDE1U10000)

Nur eine weitere Festplatte mit 1 Terabyte liegt in einer Preisklasse mit der Western Digital Elements: Die Trekstor Datastation maxi. Und bei der liefert der Hersteller sogar noch eine passende Backuplösung mit. Wer die allerdings nicht benötigt, fährt mit der Western Digital Elements besser. Diese wird in Tests und auch von den bisherigen Käufern fast durchweg positiv bewertet.

Zu kaufen gibt es die Western Digital Elements mit 1 Terabyte hier!

Zum Vergleich externer Festplatten!

Technische Daten:

  • Hersteller: Western Digital
  • Modell: Elements (WDE1U10000)
  • Kapazität: 1 Terabyte (1000 GByte)
  • Abmessungen (BxHxT in cm): 12,5 x 20 x 3,6 cm
  • Anschlüsse: USB 2.0
  • Cache: 16 MByte
  • Umdrehungsgeschwindigkeit: 7200
  • durchschnittliche Zugriffszeit: 13,8 ms
  • Besonderheiten: lüfterlos

Kommentare sind geschlossen.