Toshiba bdx2000_blu ray player (Foto: Toshiba)Sie wollen sich von Ihrem Weihnachtsgeld richtig gute Bildqualität gönnen? Und liebäugeln schon seit längerem mit einem Blu Ray Player? Dann will Sie jetzt auch Toshiba in Versuchung führen. Der Toshiba BDX 2000 KE Blu Ray Player kommt jetzt nämlich doch noch rechtzeitig vor Weihnachten in die Geschäfte. Und nicht erst im Januar 2010, wie eigentlich geplant. Der Speicherplatz stellt den Toshiba BDX 2000 KE Blu Ray Player vor.

Mit dem Toshiba BDX 2000 KE Blu Ray Player steigt der Hersteller als einer der letzten großen Marken auch bei den Full HD Abspielern ins Geschäft ein. Mit einem Abspieler, der die meisten Formate kann: Neben Blu Ray alle DVD-Formate. Wer aber noch Double Layer DVDs in seinem Regal stehen hat, der muss beim Toshiba BDX 2000 KE Blu Ray Player sie auch dort stehen lassen. Dafür ist der neue Abspieler beim Einlesen – was teilweise ja sehr lange dauert – laut ersten Reviews von Käufern teilweise sehr schnell. Natürlich kann der Toshiba BDX 2000 KE Blu Ray Player auch die DVDs mit dem Upscaling-Verfahren hochrechnen und diese in Full HD Qualität wiedergeben.



Der Toshiba BDX 2000 KE Blu Ray Player – mit SD-Karten Einschub

Zum Komfort des Toshiba BDX 2000 KE Blu Ray Player gehört ein Leser für die SD-Karten. Damit können Medien-Daten wie MP3 Musik oder DviX-Videos wiedergegeben werden – und auch die Microsoft-Medien-Formate wie WMV oder WMA. Wer eine Videokamera hat, kann so auch über den Toshiba BDX 2000 KE Blu Ray Player seine AVCHD-Filme auf den Full HD Fernseher überspielen. Zwar hat der Toshiba BDX 2000 KE Blu Ray Player auch einen eingebauten Decoder für den technisch bestmöglichen Raumklang wie DTS-HD, aber das wird nur auf 5.1 ausgegeben.

Kein analoger 5.1 Ausgang – der Toshiba BDX 2000 KE Blu Ray Player

Überhaupt: Wer einen älteren Receiver hat, wird beim Toshiba BDX 2000 KE Blu Ray Player den analogen Audio-Ausgang für 5.1 bzw. 7.1 Surround-Sound vermissen. Dieser kann nur über die HDMI-Buchse des Toshiba BDX 2000 KE Blu Ray Player übertragen werden. Dafür können über das Ethernet-basierte Netzwerk immerhin das Bonus Material BD Live auf dem Toshiba BDX 2000 KE Blu Ray Player wiedergegeben werden.

Eindruck vom Toshiba BDX 2000 KE Blu Ray Player

Der Preis ist in Ordnung, die Leistung offenbar auch. Der Toshiba BDX 2000 KE Blu Ray Player ist ein Abspieler für alle, die das Double Layer Format nicht benötigen und auf den analogen Audio 5.1 Ausgang verzichten können.

  • Hersteller: Toshiba
  • Modell: BDX 20000
  • Abspielbare Medien: BD-ROM, BD-R, BD-RE, DVD Video (DVD-ROM, DVD-RW, DVD-R, DVD+VR, DVD+RW, DVD+R), Audio-CD, DTS CD, MP3, WMA, JPEG, HD JPEG, Kodak Picture CD, DivX™ Ver.3.x-6.x, DivX™ HD
  • Wiedergabe von:JPEG, MP3, WMA, AVCHD, DiVX
  • Abspielformate: BD Live, Bonus View, Dolby True HD, DTS-HD
  • Abmessungen:435 x 51 x 211mm
  • Gewicht: 2,5.
  • Stromverbrauch (Stand-By/Betrieb): 0,5/25 W
  • Besonderheiten:Regza Link, SD Card Slot
  • Kommentare sind geschlossen.