Panasonic BTT505In Form des SC-BTT865 und des SC-BTT505 stellte der namhafte Hersteller Panasonic jüngst zwei neue Blu-ray-Heimkino-Komplettsysteme der absoluten Spitzenklasse vor, die selbst höchsten Ansprüchen technikaffiner Cineasten in puncto Bild und Ton sowie Verarbeitung und Design spielend gerecht werden.



Die Blu-ray-Systeme skalieren auf 4K-Auflösung hoch

Das SC-BTT865 und das SC-BTT505 versprechen eine hohe Bildqualität, da die beiden durchweg gelungenen Heimkino-Komplettsysteme von Panasonic schon heute die hochmoderne 4k Ultra HD-Auflösung, die bis zu viermal feiner als die klassische Full-HD-Auflösung ist, unterstützen. Eine Besonderheit dabei ist, dass die beiden Komplettsysteme selbst niedriger auflösende Videoinhalte sowie Fotos auf die Ultra-HD-Auflösung hochskalieren können, sodass selbst herkömmliche Blu-ray-Discs oder sogar DVDs sowie Internetvideos und dergleichen mit einem größerem Detailreichtum mit bei Farben und Leuchtkraft genossen werden können, sofern man bereits über einen geeigneten Flachbildfernseher, Beamer oder Computermonitor verfügt. Dass die beiden High-End-Heimkino-Komplettsysteme SC-BTT865 und SC-BTT505 auch 3-D-Inhalte wiedergeben und gewöhnliche 2-D-Inhalte in 3-D umwandeln können, versteht sich dabei an sich schon fast von selbst.



Die atemberaubende Klangkulisse der neuen Heimkino-Elite von Panasonic

Die neuen Heimkinosysteme SC-BTT865 und des SC-BTT505 versprechen nicht nur in Hinsicht auf die gebotene Bildqualität, sondern vor allem auch hinsichtlich der Klangkulisse, die sie in den heimischen vier Wänden zaubern, das perfekte Kinofeeling. Die beiden Systeme arbeiten mit der Technologie „3D Cinema Surround“, die zusätzlich zu dem tatsächlichen vorhandenen 5.1-Set-Up noch 31 weitere Lautsprecher virtualisiert und so einen noch realistischeren Raumklang erzeugen soll, bezüglich des Sounderlebens völlig neue Maßstäbe. In diesem Zusammenhang ist noch anzumerken, dass das SC-BTT865 und das SC-BTT505 eine mehr als beeindruckende Ausgangsleistung von 1200 Watt besitzen, die fein nuanciert auf die einzelnen Lautsprecher, die von Haus aus perfekt aufeinander abgestimmt sind, verteilt wird. Beim SC-BTT865 werden die beiden hinteren Lautsprecher mithilfe eines neuartigen SH-FX82-Funk-Adapters sogar völlig kabellos angesteuert, obgleich auch das SC-BTT505 mittels optionalen Wireless-Kits eine angenehm minimalistische Verkabelung erlaubt.

Fazit

Die überzeugenden Heimkino-Komplettsysteme SC-BTT865 und SC-BTT505 aus dem Hause Panasonic sind sich bei ihrer Verarbeitung, ihren Materialien sowie der Bild- und Klangqualität nahezu ebenbürtig. Darüber hinaus verfügen beide über alle gängigen Anschlussmöglichkeiten. Abgesehen davon zeichnen sie sich durch eine denkbar einfache Bedienung und ein smartes Networking aus. Folglich können Sie Ihre Entscheidung alleine vom jeweiligen Design der beiden Systeme abhängig machen.

Fotocredit: Panasonic-Pressestelle (http://www.panasonic.com/de/corporate/presse/)

Kommentare sind geschlossen.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.