pioneer-dvr-lx61d-dvd-festplatten-recorder (Foto: Pioneer)

Ganz edel, teuer und ein Alleskönner – das ist der Pioneer DVR-LX 61 D DVD Festplatten Recorder. Ein Gerät, dass Fernseh- und Raumklang-Freaks begeistern dürfte. Einsteigern dürften die vielen Funktionen des Pioneer DVR-LX 61 D DVD Festplatten Recorder möglicherweise zu kompliziert vorkommen.



In Tests hat der Pioneer DVR-LX 61 D DVD Festplatten Recorder exzellent abgeschnitten. Bei Stiftung Warentest gab es eine 2,2, bei trustedreviews sogar die 1,5. Dabei loben die Fachleute besonders die solide und edle Bauweise des Pioneer DVR-LX 61 D DVD Festplatten Recorder, die durch die vielen technischen Features ergänzt werden.

Ein Netzwerker: Der Pioneer DVR-LX 61 D DVD Festplatten Recorder

Ohne große Fummeleien kann der Pioneer DVR-LX 61 D DVD Festplatten Recorder einfach über ein LAN-Kabel an den PC oder Netbook angeschlossen werden. Und schon gibts die Möglichkeit, alle Media-Daten wie MP3, WMA, DivX oder JPG-Fotos auf die 250 Gigabyte Festplatte des Pioneer DVR-LX 61 D DVD Festplatten Recorder rüberzuhieven und alles in bester Full HD Qualität auf dem LCD Fernseher zu genießen. Das geht natürlich mit einem Knopfdruck auch per USB-Anschluss. Klar, dass der Pioneer DVR-LX 61 D DVD Festplatten Recorder über LAN auch ins Internet kommt, um fehlende MP3-Daten ergänzen zu können.

Der Pioneer DVR-LX 61 D DVD Festplatten Recorder kann alle DVD-Formate

Als echter Alleskönner zeigt der Pioneer DVR-LX 61 D DVD Festplatten Recorder keine Schwäche: Egal, ob DVD Double Layer oder DVD-RAM – kein Format, dass dieser Festplatten Recorder nicht bespielen kann. Und für die Aufnahme bietet der Pioneer DVR-LX 61 D DVD Festplatten Recorder auch bequeme Möglichkeiten: Show-View, VPS oder auch EPG über DVB-T – er kann alle Infos über zukünftige TV-Sendungen lesen und dann bequem per Tastendruck die zukünftige Aufnahme abspeichern. Bei einer 250 GB großen Festplatte im Pioneer DVR-LX 61 D DVD Festplatten Recorder ist dann auch Zeit für bis zu 711 Stunden Aufnahme.

Urteil über den Pioneer DVR-LX 61 D DVD Festplatten Recorder

Ein edler DVD Festplatten Recorder, der seinen Preis hat. Dafür bekommt man mit dem Pioneer DVR-LX 61 D DVD Festplatten Recorder einen Alleskönner, der keine Wünsche offen lässt.

Technische Daten des Pioneer DVR-LX 61 D DVD Festplatten Recorder

Kapazität: 250,0 GB
Wiedergabemedien: CD-R, CD-RW, DVD Video, DVD+R, DVD+RW, DVD-RAM
Wiedergabeformate: WMA, MP3, MPEG4, DivX, HD-JPEG
bespielbare Medien: DVD-R, DVD-RW, DVD+R, DVD+RW, DVD-RAM, DVD-R DL, DVD+R DL
Digital Tuner: DVB-T
Anschlüsse: HDMI, S-Video, YUV, Digital-koaxial, SCART, USB, SCART, DV
Video Upscaling: 1080p
Fernsehstandards: PAL, NTSC
ShowView
Stromverbrauch in Betrieb: 58 Watt
Stromverbrauch Standby: 0,6 Watt
Abmessungen: 42 x 7,7 x 28,8 cm
Gewicht: 4,7 kg

Kommentare sind geschlossen.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.