Fantec Smart TV Hub Box Media Player foto fantec_

Smart TV – so heißt das Internet-Konzept der Samsung Full HD Fernseher. Dahinter verbergen sich viele Apps, die den einfachen Zugriff mit Hilfe einer normalen Fernsteuerung auf Videos, Infos oder Mediatheken bieten. Der deutsche Hersteller Fantec hat dieses Konzept in seinen Media-Player integriert.



Über 100 solcher Apps kann man mit dem Fantec Smart TV Hub Box Media Player abrufen. Darunter sind Angebote wie Welt der Wunder, Tagesschau, die ZDF-Mediathek oder die der ARD. Leider muss man für die Internet-Verbindung zunächst das LAN-Kabel einsetzen oder muss sich gleich ein passendes WLAN-Dongle für den Abspieler besorgen. Gut: In den Apps ist auch ein Browser enthalten, und wer über einen der beiden USB-Anschlüsse eine drahtlose Tastatur und Maus anschließt, kann frei surfen.

Der Fantec Smart TV Hub Box Media Player – volle Ausstattung

Mit einem Preis von um die 180 Euro bietet dieser Abspieler vor allem die Möglichkeit, 3D-Formate wiedergeben zu können. Dazu muss das Originalmaterial in SbS oder TaB gespeichert werden. Auch alle anderen Formate machen dem Fantec Smart TV Hub Box Media Player keine Probleme: ISO-Files oder MKV und WMV9 sind kein Problem. Ganz wichtig für Besitzer von Heimkino-Anlagen ist auch, dass man sowohl Dolby True HD und DTS Master Audio im Passthrough-Verfahren auf die Lautsprecher bringen kann.

Die Server – der Fantec Smart TV Hub Box Media Player

Bei der Netzwerkintegration bekommt die Käufer die Möglichkeit, entweder mit Hilfe eines Samba-Servers oder der uPnP-Verbindung den Fantec Smart TV Hub Box Media Player als Abspiel- oder Streaming-Station zu nutzen. Als zusätzliches Feature gibt es noch einen Kartenleser. In diesem Zusammehang wichtig: Auch das Videocam-Format AVCHD kann so einfach und bequem eingeladen werden. Und da Fantec ein deutscher Hersteller ist, dürften auch die Menus dem Käufer kein Rätsel aufgeben.

Eindruck vom Fantec Smart TV Hub Box Media Player

Mit diesem Abspieler bekommt der Käufer sicherlich beste Qualität. Dafür sprechen die hervorragende Testergebnisse anderer Abspieler von Fantec.

Pluspunkte
USB 2.0
HDMI
3D
LAN
sehr viele Formate
frei surfen
USB-Tastatur anschließbar
Kartenleser

Minuspunkte
WLAN Dongle nicht im Lieferumfang
kein Festplatteneinschub

Technische Daten

  • Hersteller: Fantec
  • Modell: Smart TV Hub Box Media Player
  • Kapazität: –
  • Anschlüsse: USB, Kartenleser
  • Formate: MKV, ISO (DVD & BD BluRay), AVCHD, MTS, M2TS, AVI, VOB, MOV, MP4, MPG, TS, WMV, DAT, IFO, RM, RMVB, M4V, ASF, FLV, XviD, DivX 3/4/5, DVD Menü, H.264, 3D SbS & TaB, MP3, MP2, OGG, WMA, WAV, FLAC, D JPEG, JPEG, JPG, BMP, GIF, TIFF, PNG
  • Interne Laufwerke:-
  • Ausgänge: HDMI, 2 x USB 2.0, optischer Audio-Ausgang, Ethernet, AV Out
  • Maße: 160 x 122 x 36 mm
  • Gewicht: 600 g
  • Kommentare sind geschlossen.

    Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.