Jetzt auf einen DVD Recorder mit HDD umsteigen, und trotzdem nicht auf die VHS Sammlung verzichten –Der Nachfolger des legendären Panasonic DMR-EH80V, der DMR EX 95 VEG S, macht es möglich. Dieser DVD Recorder mit HDD spielt nicht nur DVDs, sondern auch VHS Cassetten ab. Und das Beste: Sie können Ihre Schätze auch auf die Festplatte kopieren, bearbeiten und dann erneut archivieren. Aber diesmal per DVD Recorder auf allen aktuellen DVD Arten (DVD +RW, DVD +R (DL), DVD –RW, DVD –R (DL), DVD-RAM). Nur bei kopiergeschützten Kauf Cassetten verweigert der DVD Recorder seinen Dienst. Aber das ist noch nicht alles. Das Multitalent Panasonic DMR EX 95 VEG S hat neben einem normalen analogen Kabeltuner auch ein DVB-T-Empfangsteil für kostenlosen Fernsehempfang.
Dank „Quick Start“ ist der Panasonic DMR EX 95 VEG S schon nach einer Sekunde startklar für die Aufnahme. Programmieren können Sie diesen DVD Recorder mit HDD bequem über den elektronischen Programmführer (EPG) Guide+. Der zeigt Ihnen die Sendungen der nächsten 14 Tage samt Zusatzinformationen an. Auf die 250 GByte grosse Festplatte können Sie 222 Stunden lang in annähernder DVD Qualität aufnehmen. Natürlich lassen sich die Aufnahmen per DVD Recorder archivieren.
Bei der Wiedergabe über einen HD-TV Fernseher verbessert ein Videoprozessor im Panasonic DMR EX 95 VEG S die Bilder auf Wunsch. Dadurch wird das Bild schärfer und, Treppenstufen bei schrägen Linien verschwinden und die Auflösung wird auf 1080 Zeilen hochgerechnet.
Testergebnisse:
Test (Stiftung Warentest): Note 1,8
Video: 75 von 100 Punkten

zu kaufen gibt es den Panasonic DMR EX 95 VEG S hier:



Kommentare sind geschlossen.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.