Die Seagte Free Agent Desktop

Die Seagate Free Agent Desktop ist –trotz gleicher Kapazität- deutlich günstiger, als das Modell Free Agent Pro. Dafür bietet sie auch nur einen USB-Anschluss. Für alle, die nicht auf Höchstgeschwindigkeit angewiesen sind ein lohnender Verzicht.



Geld sparen durch Anschluss sparen

Die Seagate Free Agent mit 500 GByte Kapazität ist eine der beliebtesten Festplatten beim Online-Versand Amazon. Kein Wunder: Erstens ist die 500-GB-Klasse mit Preisen von deutlich unter 100 Euro sehr preiswert und reicht in den meisten Fällen völlig aus. Der zweite Grund liegt wohl im Design. Die Seagate Free Agent Desktop nimmt nur wenig Platz auf dem Schreibtisch weg. Zudem bleibt der Kabelsalat weitgehend unsichtbar, da sich die Anschlüsse direkt am Standfuß der externen Festplatte befinden und nicht am Gehäuse.

Auch eine externe Festplatte ist Geschmackssache

Vorsicht: Auf den Bildern im Netz sieht das Gehäuse der Free Agent Desktop fast schwarz aus, die Beleuchtung scheint orange zu sein. In Wirklichkeit ist die externe Festplatte Kaffebraun und die Lichter scheinen elfenbeinfarben. Nicht für jedes Büro die ideale Kombi, aber in jedem Fall mal was anderes (Hier gibt es die Seagate FreeAgent in Silber). Ansonsten gibt es nur Gutes über die Free Agent zu berichten. Sie ist leise, der Standfuß dämpft unangenehme Vibrationen zuverlässig ab und die 5 Jahre Garantie geben nicht nur Ihren Daten ein Gefühl von Sicherheit.
Die Free Agent Desktop gibt es auch noch mit 250 und 320 GByte. Die 250-GB-Version dieser externen Festplatte ist aktuell aber gerade mal 15 Euro billiger, die Variante mit 320 GByte sogar etwas teurer. Da eine beim Hersteller beschrieben Free Agent Desktop mit 750 GByte ist im Moment kaum lieferbar ist, bleibt die fast doppelt so teure Variante mit einem Terabyte wohl die einzige kaffeebraune Alternative.
h3>Das Urteil zur Seagate Free Agent Desktop

Wer die Optik dieser externe Festplatte mag, kann beim Kauf der Free Agent Desktop nichts falsch machen. Wer sich nicht sicher ist, ob er nicht in naher Zukunft etwas mehr Übertragungsgeschwindigkeit braucht, sollt sich aber überlegen, ob er nicht doch zur etwas teureren Seagate Free Agent Pro mit Firewire und eSATA-Anschluß greift.

Zum Vergleich externer Festplatten!

Technische Daten:

  • Hersteller: Seagate
  • Modell: Free Agent Desktop
  • Kapazität: 500 GByte
  • Abmessungen (BxHxT in cm): 4 x 19 x 16
  • Anschlüsse: USB 2.0
  • Cache: 16 MByte
  • Umdrehungsgeschwindigkeit: 7200
  • durchschnittliche Zugriffszeit: 6,2 ms
  • Besonderheiten: –

Besuchen Sie auch den Speicherplatz-Shop mit vielen externen Festplatten!

Kommentare sind geschlossen.