toshbia BDX3200KE_3d blu ray player foto toshiba

Mit einem günstigen Abspieler startet Toshiba jetzt ins Frühjahr: Der BDX3200 KE ist das Einsteigermodell des Herstellers und ist für gut 100 Euro schon zu haben. Und das sogar mit der Möglichkeit, 3D zu genießen. Was der Toshiba BDX3200KE 3D Blu Ray Player bringt und was nicht, darüber berichtet der Speicherplatz.



Der Toshiba BDX3200KE 3D Blu Ray Player ist ein reiner Abspieler. Zwar hat das Teil auch einen LAN-Anschluss, aber der ist nur dafür da, BD Live Bonusmaterial aus dem Internet zu laden. Immerhin kann dieser Abspieler die gebräuchlichsten Scheiben abspielen. Das Double Layer Format ist in den technischen Daten allerdings nicht angegeben. Und diese Arbeit erledigt der Toshiba BDX3200KE 3D Blu Ray Player auch ordentlich: Das Upscaling von DVDs in das hochaufgelöste Full HD Format gelingt im großen und ganzen gut. Im Test von Netzwelt taucht dabei allerdings in einigen seltenen Szenen ein Bildflimmern auf. Zwar bietet der Abspieler ein recht umfangreiches Farbmanagement, aber hier sind auch Abstriche zu machen.

Der Toshiba BDX3200KE 3D Blu Ray Player – recht fix bei der Sache

Denn leider kann man dieses Farbmanagement nur bei den DVDs einsetzen. Beim Betrieb von Blu Rays zeigen sich keine Auswirkungen, so dass die Wiedergabe hier nicht optimiert werden kann. Besser dagegen ist die Fernbedienung gelungen, die eine vernünftige Größe hat und sich gut bedienen lässt. Von der Einlesezeit her ist er recht fix bei der Sache, denn das Einlesen von DVDs ist unter 10 Sekunden erledigt. Bei den Blu Rays kann es aber bis zu eine halbe Minute dauern, ehe das Filmvergnügen starten kann.

Gute Tonqualität – der Toshiba BDX3200KE 3D Blu Ray Player

Immerhin stimmt die Tonqualität und auch die abspielbaren Tonformate. Da geht PCM ebenso wie der DTS-Core, der über den digitalen Audio-Ausgang an die Heimkino-Anlage weitergegeben werden kann. Der Toshiba BDX3200KE 3D Blu Ray Player arbeitet ohne Lüfter, und auch die Verarbeitung des günstigen Abspielers ist durchaus in Ordnung. Lediglich die Schublade für die Scheiben wirkt etwas unsolide.

Urteil über den Toshiba BDX3200KE 3D Blu Ray Player

Von der Bildqualität kann der Toshiba BDX3200KE 3D Blu Ray Player in der Einsteigerklasse durchaus überzeugen. Lediglich das fehlende Farbmanagement für Blu Rays und die fehlenden Netzwerkverbindungen sind ein großes Manko.

Pluspunkte
sehr gute DVD Bildqualität
recht gutes Upscaling
lüfterlos

Minuspunkte
kein Netzwerk
kein Internet
keine Bildoptimierung für Blu Rays

Technische Daten

  • Hersteller: Toshiba
  • Modell: BDX3200KE
  • Abspielbare Discs:3D BD,BD-Video, BD-R/RE (Version 2.0, 3.0),DVD-Video, DVD-R/-RW, DVD+R/+RW, CD-Rom, Audio CD, Video CD, SVCD
  • Wiedergabe von:MP 3, HD-JPEG, JPEG, AVCHD, MKV, XviD
  • sonstige Abspielformate:Dolby TrueHD, DTS-HD,
  • Besonderheiten:Ethernet, Digital Audio koaxial, USB
  • Abmessungen:k.A.
  • Stromverbrauch:18 W, unter 1 W (standby)
  • Kommentare sind geschlossen.

    Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.