Videoweb TV Media Player foto videoweb.

Noch so ein Media-Player, der vor allem mit dem Internet punkten will. Der Videoweb TV Media Player versteht sich dabei als Ergänzung für ältere HD oder Full HD Fernseher, die mit allem Internet-Komfort getunt werden sollen. Davon hat der Videoweb TV Media Player eine ganze Menge zu bieten. Der Speicherplatz stellt den Abspieler vor.



Für einen Preis von um die 130 Euro bekommt man mit dem 19 x 15 Zentimeter großem Gerät jede Menge Internet-Komfort: So gibt es auch Zugriff auf Online-Videotheken des Herstellers. Dazu können jede Menge Apps geladen werden, um beispielsweise Tagesschau, Bild oder Kicker bzurufen. Für die Verbindung gibt es entweder das kabelgebundene Netzwerk oder das WLAN, wobei man bei letzterem allerdings eine schnelle Verbindung haben sollte, damit das Abspielen von Internet-Inhalten oder lange Ladezeiten oder Rucklern abgehen kann. Sehr schön: Dank WPS braucht man für die WLAN-Verbindung nicht mal den Schlüssel über die Fernbedienung eingeben.

Der Videoweb TV Media Player – die Bildqualität

Die Bildqualität des Videoweb TV Media Player ist durchaus gut, obwohl die Qualität nicht so hoch wie von Blu Ray Disc ist. Der Grund: Bei der Auflösung wird zwar Full HD versprochen, dabei wird aber nur 1080i gezeigt. Sehr nützlich: Man kann über diesen Abspieler auch auf Internet-TV wie Zattoo zugreifen, und auch die Mediatheken der Sender sind dank HbbtV kein Problem. Damit hat man mit der Videoweb TV Media Player den vollen Internet-Zugriff auf Fernsehen und Internetradio. Schade nur, dass Raumklang über die Box nicht abrufbar ist. Zumindestens bei den Online-Videotheken wird nur Stereo-Ton abgespielt.

Echter Abspieler – der Videoweb TV Media Player

Schön, dass dieser Abspieler auch ein echter Media-Player ist: Über DLNA können alle angeschlossenen Medien und Rechner im Heimnetzwerk angezapft und die Inhalte über die Heimkino-Komponente abgespielt werden. Neben zwei USB-Anschlüssen gibt es sogar noch einen SD-Kartenleser für Fotos oder Filme von der Digitalkamera. Nachteil ist allerdings, dass man keine Tastatur an den Videoweb TV Media Player anschließen kann. Das heißt beim freien Surfen: Der Käufer muss die Internet-Adresse mit Hilfe der virtuellen Tastatur und der Fernbedienung auf dem Fernseher fummelig eingeben.

Urteil über den Videoweb TV Media Player

Insgesamt konnte dieser Abspieler in diversen Tests mit der Note von 2,1 abschneiden. Pluspunkte sind das sehr gute Internetangebot und die Media-Player-Fähigkeiten. Die Bildqualität ist durchaus gut, leidet aber unter der 1080i Auflösung. Schade nur, dass die Videoweb TV Media Player ziemlich lange benötigt, ehe er den Inhalt einer großen Festplatte komplett eingelesen hat. Mit SD-Kartenleser, WLAN und zwei USB-Anschlüssen ist der Abspieler ansonsten gut ausgestattet. Nur tonal könnte er noch mehr Gas geben.


Pluspunkte

WLAN eingebaut
gute Bildqualität
sehr gutes Internet-Angebot
DLNA
SD-Kartenleser
HbbTV

Minuspunkte

nur 1080i
kein Surround-Sound

Technische Daten:

  • Hersteller: Videoweb
  • Modell: TV Media Player
  • Kapazität: –
  • Anschlüsse: USB
  • Formate: MP4, MKV, XviD, DIVX, MOV, AVI, H.264, MPEG2/4, WMV, MP3, ACC, JPEG, BMP, GIF, PNG
  • Interne Laufwerke: –
  • Ausgänge: HDMI, WLAN, LAN, optischer Audioanschluss
  • Maße: 192 x 150 x 34 mm
  • Gewicht: 390 Gramm

Kommentare sind geschlossen.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.