Sharp BD-AMS10S 3D Blu Ray Player foto sharp

Auf den ersten Blick sieht dieser neue Abspieler schon schick aus: Ein blauer LED-Kreis signalisiert ganz eindeutig: Hier gehören Blu Ray Discs hinein. Doch welche Scheiben der Sharp BD-AMS10S 3D Blu Ray Player verarbeiten kann und wie er sich im Vergleich schlägt, darüber berichtet der Speicherplatz.



Das Angebot an Discs, die man mit dieser Heimkino-Komponente so abspielen kann, ist schon deutlich über dem Durchschnitt: So kann man nicht nur normale 3D Blu Rays Discs, DVDs und CDs abspielen, sondern es wird auch das Double Layer Format beherrscht. Allerdings nur bei den DVDS. Die Super Audio CD kann der Sharp BD-AMS10S 3D Blu Ray Player leider nicht abspielen. Auch nicht so gut: Während viele Abspieler der Konkurrenz immer flachen und damit optisch eleganter werden, hat der Sharp Abspieler immer noch eine Bauhöhe von 4,9 Zentimetern. Während bei High-End Heimkino-Teilen der Platz für hochwertige Komponenten wie exzellente Digital-Analog-Wandler genutzt werden, ist hier auf den ersten Blick nichts zu erkennen.

Der Sharp BD-AMS10S 3D Blu Ray Player – kein Schnellstart

Auch eine Schnellstart-Funktion hat dieser Abspieler nicht zu bieten. Wer ihn drahtlos ins Internet oder Heimkino bringen möchte, muss sich im Zubehörhandel noch ein WLAN-Dongle besorgen. Immerhin ist der LAN-Anschluss serienmäßig dabei. Dazu gibt es insgesamt immerhin zwei USB-Anschlüsse für externe Festplatten und die Möglichkeit, über ein optisches Audio-Kabel den Sharp BD-AMS10S 3D Blu Ray Player alternativ zum Audio-Rückkanal an die Heimkino-Anlage anschließen zu können. Dabei werden Dolby True HD und DTS High Resolution Audio per Bitstream weitergeleitet.

Keine Konvertierung – der Sharp BD-AMS10S 3D Blu Ray Player

Nicht so gut: Die beliebte 2D zu 3D Konvertierung – also die Umwandlung jeder 2D Quelle in räumliches Fernsehen – beherrscht dieser Abspieler leider nicht. Immerhin kann man mit der “Super Resolution” Funktion die Youtube-Videos aus dem Internet verbessern. Dazu ist es möglich, von den eingelegten Scheiben die Inhalte auf eine angeschlossene externe Festplatte zu kopieren. Falls kein Kopierschutz drauf ist.

Eindruck vom Sharp BD-AMS10S 3D Blu Ray Player

Mit seiner Kopierfunktion ist dieser Abspieler schon etwas außergewöhnlich. Die Bauform leider nicht. Bei den abspielbaren Formaten gibt es hier die Grundausstattung mit AVCHD, DivX HD (mit MKV), ein bisschen Internetkomfort und einem Ethernet-Anschluss serienmäßig. Durch eine spezielle Technik ist der Sharp BD-AMS10S 3D Blu Ray Player vor allem dafür gebaut, technisch das beste Bild auf den Aquos-Fernsehern des Herstellers zu zeigen.

Pluspunkte
DLNA
Double Layer

Kopie von Disc auf HDD möglich
Double Layer
optimiert für Aquos TV

Minuspunkte
kein WLAN eingebaut
keine 2D zu 3D Konvertierung

Technische Daten

  • Hersteller: Sharp
  • Modell: BDAMS10S 3D Blu Ray Player
  • Kapazität:
  • Tuner:
  • Abspielbare Medien:3D BD, BD, DVD, DVD-/+RW (DL), CD, CD-DA, CD-RW/R
  • Wiedergabe von: AVCHD, DivX, DivX HD, MP3, H.264, VC1
  • Abspielformate: Dolby True HD, DTS High Res0lution Audio (Bitstream)
  • Abmessungen:430 x 178 x 49 mm
  • Gewicht: k.A.kg
  • Stromverbrauch (Stand-By/Betrieb): k.A.
  • Besonderheiten: HDMI, LAN, USB 2.0, optischer Digital-Ausgang
  • Mehr Blu Ray Player

    Kommentare sind geschlossen.