LG RH-387H DVD Recorder mit FestplatteDieser Festplatten-Recorder gehört zu den günstigen Geräten: Mit einem PAL-Tuner ist der LG RH-387H DVD Recorder mit Festplatte ein Multimedia-Player, der ungefähr seit drei Jahren auf dem Markt ist. Ob sich der Kauf lohnt? Der Speicherplatz stellt den LG RH-387H DVD Recorder mit Festplatte vor.

Mit seiner 160 GB-Festplatte hat der LG RH-387H DVD Recorder mit Festplatte eine Aufnahmekapazität von bis zu 477 Stunden. Dabei wird allerdings das niedrig aufgelöste LP-Format genommen. Aber immerhin hat der LG RH-387H DVD Recorder mit Festplatte einen Upscaler, um eingelegte DVDs oder auch die Aufnahmen in eine Qualität bis zu Full HD hochrechnen zu können. Auch gut: Über die beiden Scart-Eingänge können auch andere Empfangsteile wie DVB-T, C oder S angeschlossen werden – und dann kann der LG RH-387H DVD Recorder mit Festplatte mit dem eingebauten Timer die Aufnahme starten. Die einfache Aufnahme über EPG beherrscht der LG RH-387H DVD Recorder mit Festplatte offenbar nicht.



Der LG RH-387H DVD Recorder mit Festplatte – im Test befriedigend

In diesen drei Jahren auf dem Markt musst sich der LG RH-387H DVD Recorder mit Festplatte auch schon einigen Tests unterziehen. Dabei reichte es nur für die Durchschnittsnote von 2,6. Die Bildqualität wurde dabei zwar als “gut” gewertet, aber wenn man Platz auf der Festplatte sparen will und eine niedrigere Aufzeichnungs-Qualität als SP wählt, dann häufen sich laut AudioVideoFoto-Bild die Bildfehler. Praktisch dagegen ist die Time-Shift Funktion, die immer läuft, wenn dieser Media Player eingeschaltet ist.

Mit Firewire – der LG RH-387H DVD Recorder mit Festplatte

Außergewöhnlich ist der Firewire-Anschluss des LG RH-387H DVD Recorder mit Festplatte. Er kann aber auch nicht darüber hinwegtäuschen, dass die Einlesezeit von CDs oder DVDs sehr lange ist. Auch die Wiedergabe von Fotos zum Beispiel über den USB-Anschluss kann dauern. Und wer Surround-Sound mit dem LG RH-387H DVD Recorder mit Festplatte aufzeichnen will, bekommt nur zwei Tonspuren – also Stereo. Diese Tonqualität ist aber sehr gut. Immerhin gibt es die Möglichkeit, über ShowView oder VPS die Aufnahmen von TV-Sendern zu programmieren.

Urteil über den LG RH-387H DVD Recorder mit Festplatte

Die Bildqualität stimmt im großen und ganzen. Der LG RH-387H DVD Recorder mit Festplatte dürfte für alle reichen, die mit einer guten PAL- oder Progressive Scan Qualität leben können. Richtig überzeugend kann der Media Player aber nicht.

  • Hersteller: LG
  • Modell: RH-387H DVD Recorder mit Festplatte
  • Abspielbare Medien:CD-R, CD-RW, DVD-RAM, DVD-R, DVD+RW, DVD-RW, DVD+R, DVD, CD, Video-CD, DVD+R DL, SDVD
  • Wiedergabe von:MPEG 2/4, XviD, JPG, WMA, DivX, MP3
  • Abspielformate:DTS, Dolby Digital
  • Aufnahme:DVD (+/-R DL), HDD, Stereo, Scart
  • Festplatte/max. Aufnahmezeit:160 GB, 477 Stunden
  • Abmessungen: 43,0 x 4,9 x 27,5 cm
  • Anschlüsse: 2 x Scart, Component, HDMI,, optischer Audioausgang, Firewire, S-Video, USB
  • Stromverbrauch (Stand-By/Betrieb):k.A.
  • Besonderheiten: analog Tuner, Timer-Aufnahme, Time-Shift, USB, progressive Scan
  • Kommentare sind geschlossen.