Sony NSZ-GS7 Media Player foto media player

Der Sony NSZ-GS7 Media Player ist eines der ersten Produkte, welches die Multimedia-Verschmelzung mit dem Internet noch weiter treiben will. In sofern steht dieser Media Player für einen Trend, der noch mehr Bequemlichkeit für den Nutzer bringen soll. Der Speicherplatz berichtet deshalb über den Sony NSZ-GS7 Media Player.



Schon seit längerem ist es möglich, mit den Media Playern drahtlos sich ins Internet einzuklicken. Das Aufrufen von Youtube Apps oder Internetradios ist schon lange eine Selbstverständlichkeit. Doch jetzt schickt sich der Suchmaschineriese Google an, mit seinem Google TV genannten Service das Fernsehen mit dem Internet zu verbinden. Dafür werden Technologieträger gesucht. Einer der ersten ist Sony mit dem NSZ-GS7 Media Player. Grundlage für den neuen TV-Service ist das Android Betriebssystem – auch von Google. Es ist schon auf verschiedenen Devices wie Smartphones installiert und auf den ersten Media-Playern wie dem IconBit XDS1003D. Das Problem dabei war bisher die Fernbedienung. Entweder mit einer externen USB-Tastatur oder mit den Knöpfen irgendwie auf der Fernbedienung. Irgendwie kompliziert.

Der Sony NSZ-GS7 Media Player – das Fernsteuerungs-Konzept

Deshalb setzt der Sony NSZ-GS7 Media Player auf ein neues Fernbedienungskonzept. Knöpfe wie Lauter/Leiser sind an der Seite angebracht, auch das Programm hoch/runter. Vorne ist ein Touchpad wie beim Netbook angebracht, so dass man hier mit einem Finger über den gesamten Bildschirm des Full HD Fernsehers den Mauszeiger bewegen kann. Durch Kippen der Fernbedienung kann man ebenso den Mauszeiger steuern – dafür ist ein G-Sensor eingebaut. Auf der Rückseite ist eine Schreibmaschinentastatur zum frei Surfen. Noch besser: Auch die beliebte Suchfunktion per Sprache geht, denn in dieser Fernbedienung ist auch ein Mikrofon angebracht, so dass man ganz einfach die Google Suche oder andere Funktionen per Sprachsteuerung starten kann. In sofern setzt der Sony NSZ-GS7 Media Player auch in zukünftigen Fernbedienungs-Konzepten ein Zeichen. Noch besser: Dieses Fernbedienungs-Konzept soll auch mit zukünftigen Fernsehern und Geräten von Sony funktionieren.

Mit Google TV – der Sony NSZ-GS7 Media Player

Weil die Suchmaschine inzwischen auch Videos und Fotos analysieren kann, dürfte die Verbindung der Suchmaschinen-Power mit einem reinen Abspieler und dem Internet zu völlig neuen Erfahrungen führen. Gut möglich, dass mit dem Sony NSZ-GS7 Media Player der Lieblingssong abgespielt werden kann und gleichzeitig die besten Youtube-Live Videos aufgerufen werden. Dafür gibts auch die Picture- in Picture-Option beim Sony NSZ-GS7 Media Player. Der spielt dann sozusagen den Mittler und braucht nur an den Fernseher angeschlossen werden, um die weitere Verschmelzung zwischen Internet, Mediendateien und Fernsehen zu ermöglichen.

Eindruck vom Sony NSZ-GS7 Media Player

Mit dem Sony NSZ-GS7 Media Player bringt der Hersteller ein neues Bedienkonzept, welches in seiner Konsequenz und Praktikabilität das Beste aus dem altbekannten Glotzen und dem Internet verbindet. Ein starkes Argument für alle, die noch kein Internet auf ihrem TV haben.

Kommentare sind geschlossen.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.