LG HR 400 Blu Ray Player und Festplatten Recorder.

Noch bequemer Aufnehmen und Media-Dateien auf dem Fernseher genießen? Dafür will der LG HR 400 Blu Ray Player und Festplatten Recorder alle Funktionen bieten. Wie gut sich dieser Media Player in der Praxis schlägt, sagt der Speicherplatz.



Der LG HR 400 Blu Ray Player und Festplatten Recorder gehört zu den Abspielern, die sowohl die Scheiben beherrschen und dabei neben Blu Ray auch DVDs und CDs abspielen können. Sogar das Double Layer Format beherrscht der LG HR 400 Blu Ray Player und Festplatten Recorder. Klar muss aber eins sein: Die Aufnahme dieser Scheiben auf die HDD geht nicht. Dafür kann direkt vom Fernseher oder mit den eingebauten Analog oder DVB-T Tuner aufgenommen werden. Allerdings zeigt sich im Test von ComputerBild, dass die Wiedergabequalität über das analoge Kabel nicht gerade prall ist. Dafür stimmt die Qualität beim DVB-T.

Der LG HR 400 Blu Ray Player und Festplatten Recorder – im Test nicht optimal

Nicht nur diese suboptimale Bildqualität fällt im Test beim LG HR 400 Blu Ray Player und Festplatten Recorder auf. Auch die Flexibilität ist nicht besonders groß: Zwar können über den USB-Anschluss auch MP3, JPEG und DivX abgespielt werden, wer aber AVCHD oder WMA wiedergeben will, muss diese Dateien erst auf CD oder DVD brennen. Deshalb erreicht der LG HR 400 Blu Ray Player und Festplatten Recorder im Test lediglich die Note von 2,6. Auch nicht optimal: die Aufnahmequalität, die sowohl von analog als auch von digitalen Bildquellen nicht ganz scharf wirkt. Auch nervig: Der Blu Ray Player und der Rest haben jeweils eigene Setup-Menus.

Langsam – der LG HR 400 Blu Ray Player und Festplatten Recorder

Auch das Einlesen von Discs braucht Geduld: Nach einer halben Minute geht die Blu Ray Disc endlich los. Dazu ist der LG HR 400 Blu Ray Player und Festplatten Recorder vom Arbeitsgeräusch auch nicht gerade leise. Immerhin gibt es für die leichtere Aufnahme die Möglichkeit, mittels EPG ganz einfach den Recorder zu aktivieren. Und wer jetzt die Hoffnung hat, dass man mit dem LG HR 400 Blu Ray Player und Festplatten Recorder direkt von einer externen Festplatte auf die eingebaute 160 GB HDD überspielen kann – auch Fehlanzeige.

Urteil über den LG HR 400 Blu Ray Player und Festplatten Recorder

Überzeugen kann er nicht. Weder besonders flexibel noch eine gute Aufnahme – der LG HR 400 Blu Ray Player und Festplatten Recorder bleibt im Mittelfeld.

  • Hersteller: LG
  • Modell: BX 580 Blu Ray Player
  • Abspielbare Medien:BD-R(E), Video DVDs (PAL & NTSC), DVD+R(W), DVD-Dual Layer, DVD+R Double Layer, Audio-CD, DTS-CD
  • Wiedergabe von:MP3, WMA, PNG, DivX, DivX HD, JPEG, CD-R(AVCHD)
  • Abspielformate: Dolby TrueHD, DTS HD Master Audio
  • Abmessungen: 430 x 45 x 200 mm
  • Gewicht:k.A.
  • Stromverbrauch (Stand-By/Betrieb): k.A.
  • Besonderheiten: USB, DVB-T, Ethernet, DLNA, 160 GB HDD
  • Mehr LG Blu Ray Player

    Kommentare sind geschlossen.