Eine Multimedia Festplatte ist die perfekte Erweiterung für Ihr Heimkino System. Hohe Speicherkapazität und zahlreiche Funktionen machen diesen kleinen Helfer zu einem wahren Alleskönner: Neben Filmen finden auch Bilder, Musik und viele andere Dateien auf der Platte Platz und können vom Sofa aus bequem per Fernbedienung abgespielt werden. Die einzige Voraussetzung ist, dass die Festplatte mit dem TV-Gerät kompatibel ist.







An erster Stelle steht die Kompatibilität

Neben guten Bewertungen und Testergebnissen sollten Sie vor dem Kauf einer Multimedia Festplatte vor allem darauf achten, dass die vorhandenen Anschlüsse Ihres Fernsehers, Monitors oder Projektors mit jenen der Festplatte übereinstimmen. Eine weitere Frage, die Sie sich stellen sollten, ist die nach den abspielbaren Dateiformaten. Erst dann können nützliche Extras wie der integrierte DVB-T-Tuner zum Aufzeichnen des Fernsehprogramms in die Entscheidung mit einfließen.

Vor einem Kauf sollten Sie sich außerdem immer über die aktuellen Multimedia Festplatten für Heimkinosysteme im Test informieren und prüfen welche Geräte am besten abschneiden.

Worauf Sie sonst noch achten sollten

Wichtig bei Ihrer Multimedia Festplatte ist außerdem, dass der Formate wie HD und viele weitere unterstützt werden. Neben zahlreichen Anschlussmöglichkeiten sollten sich Daten auch bequem mit einem integrierten Card Reader übertragen lassen. Ebenfalls positiv ist die Möglichkeit, eine externe Festplatte anzuschließen und so den Speicherplatz beliebig zu erweitern. Solide Bild- und Tonwiedergabe runden die Alltagstauglichkeit perfekt ab.
Ebenfalls erhältlich sind auch „Wi-Fi“-Geräte, die Sie über W-LAN nutzen können. Was die Speicherkapazität angeht, liegen aktuelle Modelle bei rund 1,5 Terrabyte, was es möglich macht unzählige Filme, Bilder und Songs zu archivieren.

Die Technik der Zukunft

Multimedia Festplatten sind die Technologie der Zukunft. Aber schon heute bieten sie zahlreiche Vorteile gegenüber DVD- und Blu-ray-Playern. Neben der deutlich verbesserten Qualität in Bild und Ton bleiben auch die Regale leer, in welchen sonst unzählige DVDs lagern. Vor einem Kauf sollen Sie aber unbedingt die Kompatibilität des Gerätes prüfen und sich über aktuelle Tests der Geräte informieren.

Fotoquelle: fefufoto – Fotolia.com

Kommentare sind geschlossen.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.