Fantec R 2650 externe Multimedia Festplatte (Foto: Fantec)

Das hört sich nach einem gutem Angebot an: Die Fantec R 2650 externe Multimedia Festplatte ist ein fixer Recorder für TV-Sendungen und dennoch ein ausgewachsener Multimedia-Player, der auch Full HD wiedergeben kann. Und das zu einem Preis um die 300 Euro. Der Speicherplatz stellt die Fantec R 2650 externe Multimedia Festplatte vor.



Die Qualität der Fantec R 2650 externe Multimedia Festplatte dürfte wohl ganz gut sein. Das Schwestermodell, der Fantec MM-HDRTV – der im Gegensatz zum R 2650 auch noch NAS-Funktionalität hat – hat in Tests mit der Durchschnittsnote von 1,7 abgeschnitten. Die bisher nicht getestete Fantec R 2650 externe Multimedia Festplatte ist ein Videorecorder, Media-Player und DVB-T Tuner in einem. Mit dem Vorteil, dass diese externe Speicherplatz die Daten-Codecs MPEG 4, H.264, SVID und WMV 9 bis zu einer Auflösung von 1920 x 1080 abspielen kann. Dahinter verbirgt sich die höchstmögliche Auflösung von Full HD.

Die Fantec R 2650 externe Multimedia Festplatte – Full HD und netzwerkfähig

Dabei funktioniert die Fantec R 2650 externe Multimedia Festplatte ganz einfach: Sie wird über ein Ethernet-Kabel ins Heimnetzwerk eingebunden, die DVB-T Antenne eingesteckt, und schon ist die Multimedia-Zentrale fertig. Jetzt kann einfach eine externe Festplatte über USB oder e-SATA angeschlossen werden, und den Rest erledigt die intelligente Steuerung der Fantec R 2650 externe Multimedia Festplatte. Über das EPG des digitalen Antennenfernsehens können Sendungen ausgesucht und aufgenommen werden – sogar im Timeshift. Das heißt: Wer nach dem Start des Films nach Hause kommt, kann ihn sich von der ersten Minute anschauen, während die Fantec R 2650 externe Multimedia Festplatte weiter aufnimmt. Die Aufnahmen können dann zum Beispiel über den HDMI-Anschluss an einen Blu Ray Player weitergeleitet oder auf dem Full HD Fernseher in bester Qualität betrachtet werden.

Matroska und WMA – die Fantec R 2650 externe Multimedia Festplatte

Auch bei den Formaten ist die Fantec R 2650 externe Multimedia Festplatte ganz vorne: Neben WMA und WMV9 kann auch das Matroska-Format von der Harddisk verarbeitet und abgespielt werden. Ein Internet-Radio ist auch eingebaut, und auch Fotos von der Digitalkamera können über den USB-Anschluss eingelesen werden. Und wenn der Platz auf der eingebauten Festplatte nicht reicht, kann noch eine weitere externe Harddisk an die Fantec R 2650 externe Multimedia Festplatte angeschlossen werden. Wer einen SD Karten-Leser haben will oder Wifi, muss sich die Teile im Zubehörhandel besorgen und einen USB-Anschluss belegen.

Eindruck von der Fantec R 2650 externe Multimedia Festplatte

Ein vielseitiger Abspieler. Die Fantec R 2650 externe Multimedia Festplatte eignet sich für das Abspielen fast aller Multimedia-Dateien in Full HD. Praktisch für alle, die DVB-T in HDTV empfangen können.

Technische Daten:

  • Hersteller: Fantec
  • Modell: Fantec R 2650 externe Multimedia Festplatte
  • Kapazität: 500 GB, 1, 1,5, 2 TB
  • Anschlüsse: USB
  • Formate:AVI/MKV/TS/M2TS/MPG/MP4/MOV/M4V/VOB/ISO/IFO/XVID, WMV9, MPEG 2, MPEG 4, MP3/OGG/WMA/WAV/AAC/FLAC
  • Interne Laufwerke:SATA
  • Ausgänge: HDMI, HD DVB-T, AV in/out, YPBPR, LAN, 2 x USB

Kommentare sind geschlossen.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.